▲ Seitenanfang ▲▼ Seitenende ▼
Blog News

Aus dem Nähkästchen geplaudert

Es heißt nicht umsonst “Aus Fehlern wird man klug” oder “Erfahrung macht den Meister”. Das soll jetzt keine Selbstbeweihräucherung sein, sondern ich möchte aus dem Nähkästchen plaudern und dem einen oder anderen somit Tipps mit auf den Weg geben.

Im September 2016 waren wir abends zu Besuch bei Verwandten und da hatten wir bereits unsere Überwachungskamera installiert und ein dementsprechendes Schild angebracht. Zum Glück. Kurz bevor wir nach Hause kamen, hatten wir einen ungebetenen Gast, der mit einer starken Taschenlampe den Garten sowie Balkon erkundet hat und dann durch den Garten schnurstracks auf den Balkon zukam, um über ihn offensichtlich in unsere Wohnung zu gelangen. Bei Anblick des Schildes und der Kamera nahm er dann aber schnell Reißaus. Danach haben wir dann die Kamera noch besser plaziert. Inzwischen ist sogar eine zweite Kamera draußen, die aber nicht nur als Überwachungskamera für den anderen Bereich des Gartens dient, sondern auch im Web zu sehen ist und das Wetter sowie die Wetterstation zeigt. Beide Kameras speichern die Aufnahmen, die bei Bewegungserkennung starten, auf SD-Karten. Diese befinden sich im Wohnungsinneren im weiteren Teil der Kameraelektronik. Alte Aufnahmen werden regelmäßig gelöscht. Die Standpunkte und Kameraeinstellungen sind so gewählt, daß weder Personen noch Kennzeichen von Fahrzeugen im öffentlichen Bereich erkannt werden können.

Zusätzlich legten wir uns eine Alarmanlage zu. Sie sichert Fenster und Türen mittels Kontakten, Glasbruchsensoren und den Innenraum mit Bewegungsmeldern. Bei Alarmauslösung ist dies nicht nur zu hören, sondern wir werden ebenso über Smartphone informiert.

Gegen Ende des letzten Jahres wurde Merlins Blogwelt gehackt. Leider gingen dabei viele Beiträge verloren, da die Sicherung nicht aktuell war und die gesicherten Daten leider auch noch fehlerhaft. Da sollte man schon vernünftige Plugins installieren. Aktuell wird jeden Tag eine Sicherung der Datenbank und der Dateien ausgeführt, die auch wirklich funktioniert. Auch entsprechende Schutz-Plugins gegen Hackversuche, Spam etc. wurden installiert. Alle Plugins sind datenschutz-konform. Die Plugins haben täglich viel zu tun (bis zu über 400 Spams pro Tag geblockt und bis zu 80 Hackversuche pro Tag abgewehrt).

Die Welt wird offensichtlich immer schlechter. Warum Einbrüche? Um sich auf Kosten anderer zu bereichern?! Warum Hackversuche und Spam? Offensichtlich nur um anderen Schaden zuzufügen?! Man schau sich nur die Vandalismusschäden und Graffiti-Schmierereien überall an. Für ganz hartgesottene Zeitgenossen wartet bei uns eine hölzerne Hausordnung auf den Einsatz.

Ihr könnt bei Fragen zu den obigen Themen auf vielfältige Weise in Kontakt mit uns treten. Hier im Blog könnt ihr Kommentare hinterlassen, auf die wir antworten. Alle weiteren Kontaktdaten findet ihr im Impressum.

Wuppertal-Wetter

UV-Index

Ab sofort könnt ihr den aktuellen UV-Index bei und in der Wetterstation sehen !

Der UV-Index (UVI) gibt die sonnenbrandwirksame solare Bestrahlungsstärke an und variiert mit der Bewölkung, mit dem Sonnenstand (also mit geographischer Breite, Tages- und Jahreszeit), mit der Dicke der Ozonschicht, sowie mit der Höhe. Im deutschen Raum sind in den Monaten Mai bis August mittags UV-Indizes zwischen fünf und acht üblich. Gegen 10 und 16 Uhr sind die Werte typischerweise etwa halb so groß.

Der UV-Index wird auch häufig in den Wettervorhersagen angegeben. Dabei handelt es sich um den für den betreffenden Tag zu erwartenden Maximalwert. Den verschiedenen UVI-Werten sind Empfehlungen zum Schutz vor UV-Strahlung zugeordnet (Verhaltensmaßnahmen, Sonnenschutzmittel). Unter Berücksichtigung von UVI und individueller Lichtempfindlichkeit (Hauttyp, erworbener Eigenschutz) soll der Mensch die jeweils geeigneten Schutzmaßnahmen wählen können:

UV-Index Bewertung Schutz
niedrig Kein Schutz notwendig: gefahrloser Aufenthalt draußen möglich.
mittel Schutz notwendig: In der Mittagszeit Schatten suchen, T-Shirt anziehen, Sonnencreme auftragen und Hut aufsetzen.
hoch Schutz notwenidg: In der Mittagszeit Schatten suchen, T-Shirt anziehen, Sonnencreme auftragen und Hut aufsetzen.
sehr hoch Besonderer Schutz notwendig: In der Mittagszeit möglichst nicht draußen aufhalten! Unbedingt Schatten suchen! T-Shirt, Sonnencreme und Hut sind dringend erforderlich.
extrem Besonderer Schutz notwendig: In der Mittagszeit möglichst nicht draußen aufhalten! Unbedingt Schatten suchen! T-Shirt, Sonnencreme und Hut sind dringend erforderlich.

Da jedoch nicht angegeben wird,

  • ob bei konsequenter Anwendung der empfohlenen Schutzmaßnahmen ein dauerndes Leben im Freien ohne Hautschäden möglich ist oder
  • ob zusätzlich Aufenthaltsdauern im Sonnenschein begrenzt werden müssen,
  • ob auch bei sehr kurzzeitigem Aufenthalt im Freien die gleichen Maßnahmen erforderlich sind
  • und weil der Hauttyp ausgeklammert wird,

kann den UV-Index vom Menschen nur als vergleichender Anhalt genutzt werden, ähnlich wie er gelernt hat abzuschätzen, bei welchen Wetterdaten (Temperatur, Windstärke) welche Kleidung Erfrierungen bei einer bestimmten Aufenthaltsdauer und Aktivität im Freien verhindert.

Quelle(n): Wikipedia

▲ Seitenanfang ▲▼ Seitenende ▼

Der Anfang vom Ende?

.

Die nächsten Termine aus unserem Veranstaltungskalender

Aktivste Benutzer

Position User Taler
1 Merlin 45
2 Sandromas 6
3 Krabbe 0
4 DerProfessor 0
5 ADIA 0
6 Mr. Ad 0
7 Moritz 0
Position User Taler