▲ Seitenanfang ▲▼ Seitenende ▼
Allgemeines

Thema Rettungsgasse

Rettungsgasse bilden: So funktioniert es

Rechte Hand Regel

Seit 2017 wird die Rettungsgasse grundsätzlich zwischen dem linken und den übrigen Spuren gebildet.

Damit ist die Rettungsgasse jetzt immer zwischen den gleichen Fahrbahnen.

So hatten das auch die Rettungsdienste empfohlen.

Also: alle Fahrzeuge auf der linken Spur fahren nach links , alle anderen fahren nach rechts.

Wenn der Verkehr beginnt zäh zu fliessen oder zu stocken, schon an die Rettungsgasse denken, Abstand halten, damit ihr die Gasse bilden könnt.

 

 

Rettungsgasse bilden und freihalten

Immer wieder liest man davon, daß Autofahrer keine Rettungsgasse bilden und somit die Rettungskräfte behindern und diese somit unter Umständen nicht rechtzeitig am Einsatzort sind. Warum? Andere Autofahrer haben vor kurzem Rettungskräfte behindert weil sie die freie Gasse als Überholspur genutzt haben. Warum?

Stellt euch doch einfach vor, ihr wartet da vorne auf Rettung, weil ihr lebensgefährlich verletzt seid. Es geht da um Minuten, wenn nicht sogar Sekunden.

Warum halten sich immer noch so viele nicht daran?

Die Strafen für die Idioten, die sich nicht daran halten, müssen deutlich höher werden! Ich würde sogar soweit gehen und sagen, nehmt ihnen Führerschein und Auto ab, den Führerschein gibt’s nicht zurück und das Auto wird verschrottet. Scheinbar begreifen es einige nicht mehr anders. Traurig 🙁

Allen wünsche ich allzeit gute und vor allen unfall- und notfallfreie Fahrt!

▲ Seitenanfang ▲▼ Seitenende ▼

Du bist am Ende der Seite angekommen, aber selbst hier finden sich noch nützliche Informationen

Die nächsten Termine aus unserem Veranstaltungskalender

Rangliste

Position User Taler
1 Merlin 122
2 Krabbe 10
3 EDEL 6
4 Sandromas 6
5 artomo 5
6 DerProfessor 0
Position User Taler