▲ Seitenanfang ▲▼ Seitenende ▼
Blog News

Aus dem Nähkästchen geplaudert

Es heißt nicht umsonst “Aus Fehlern wird man klug” oder “Erfahrung macht den Meister”. Das soll jetzt keine Selbstbeweihräucherung sein, sondern ich möchte aus dem Nähkästchen plaudern und dem einen oder anderen somit Tipps mit auf den Weg geben.

Im September 2016 waren wir abends zu Besuch bei Verwandten und da hatten wir bereits unsere Überwachungskamera installiert und ein dementsprechendes Schild angebracht. Zum Glück. Kurz bevor wir nach Hause kamen, hatten wir einen ungebetenen Gast, der mit einer starken Taschenlampe den Garten sowie Balkon erkundet hat und dann durch den Garten schnurstracks auf den Balkon zukam, um über ihn offensichtlich in unsere Wohnung zu gelangen. Bei Anblick des Schildes und der Kamera nahm er dann aber schnell Reißaus. Danach haben wir dann die Kamera noch besser plaziert. Inzwischen ist sogar eine zweite Kamera draußen, die aber nicht nur als Überwachungskamera für den anderen Bereich des Gartens dient, sondern auch im Web zu sehen ist und das Wetter sowie die Wetterstation zeigt. Beide Kameras speichern die Aufnahmen, die bei Bewegungserkennung starten, auf SD-Karten. Diese befinden sich im Wohnungsinneren im weiteren Teil der Kameraelektronik. Alte Aufnahmen werden regelmäßig gelöscht. Die Standpunkte und Kameraeinstellungen sind so gewählt, daß weder Personen noch Kennzeichen von Fahrzeugen im öffentlichen Bereich erkannt werden können.

Zusätzlich legten wir uns eine Alarmanlage zu. Sie sichert Fenster und Türen mittels Kontakten, Glasbruchsensoren und den Innenraum mit Bewegungsmeldern. Bei Alarmauslösung ist dies nicht nur zu hören, sondern wir werden ebenso über Smartphone informiert.

Gegen Ende des letzten Jahres wurde Merlins Blogwelt gehackt. Leider gingen dabei viele Beiträge verloren, da die Sicherung nicht aktuell war und die gesicherten Daten leider auch noch fehlerhaft. Da sollte man schon vernünftige Plugins installieren. Aktuell wird jeden Tag eine Sicherung der Datenbank und der Dateien ausgeführt, die auch wirklich funktioniert. Auch entsprechende Schutz-Plugins gegen Hackversuche, Spam etc. wurden installiert. Alle Plugins sind datenschutz-konform. Die Plugins haben täglich viel zu tun (bis zu über 400 Spams pro Tag geblockt und bis zu 80 Hackversuche pro Tag abgewehrt).

Die Welt wird offensichtlich immer schlechter. Warum Einbrüche? Um sich auf Kosten anderer zu bereichern?! Warum Hackversuche und Spam? Offensichtlich nur um anderen Schaden zuzufügen?! Man schau sich nur die Vandalismusschäden und Graffiti-Schmierereien überall an. Für ganz hartgesottene Zeitgenossen wartet bei uns eine hölzerne Hausordnung auf den Einsatz.

Ihr könnt bei Fragen zu den obigen Themen auf vielfältige Weise in Kontakt mit uns treten. Hier im Blog könnt ihr Kommentare hinterlassen, auf die wir antworten. Alle weiteren Kontaktdaten findet ihr im Impressum.

Allgemeines

Unerwünschte Anrufe von Callcentern

Kennt ihr das? Es klingelt und es ist keiner dran. Oder man hört “Gebrabbel” aus einem Callcenter und eine schwer verständliche Stimme mit einem ausländischen Akzent? Wenn sich denn mal auf Anhieb jemand meldet, wird versucht an eure Daten zu kommen oder euch ein “Ja” abzuringen, damit man euch Sachen zuschicken kann?

Ärgert ihr euch darüber? Das muß nicht sein, macht euch einen Spaß daraus!

Wie? Laßt mich mal aus dem Nähkästchen plaudern:

  • Anfangs habe ich die Rufnummern in meiner Fritzbox gesperrt (es hat nicht mehr geklingelt und der Anrufer hörte weiterhin ein Freizeichen). Aber es geht besser!
  • Ich habe einen Anrufbeantworter in der Fritzbox eingerichtet mit dem Stück “Kopfkirmes” von Ralf Ruthe als Ansage, nach dem Abspielen legt die Fritzbox auf. Die nervenden Callcenter-Nummern habe ich in ein 2. Telefonbuch namens “Nervensägen” eingetragen und dann für diese Liste eine interne Rufumleitung auf den Spaß-Anrufbeantworter eingerichtet.

Und was soll ich sagen? Spätestens nach dem 2. Anruf ist Ruhe, was bei der Sperre nicht der Fall war.

Ich habe selbst eine Weile in Callcentern gearbeitet und habe jetzt Spaß dabei die unseriösen Callcenter an der Nase herumzuführen.

Wie gefällt euch die Idee? Wie sind eure Erfahrungen mit Callcenter-Anrufen?
Schreibt uns gerne etwas dazu, wir sind gespannt auf euer Feedback!

▲ Seitenanfang ▲▼ Seitenende ▼

Du bist am Ende der Seite angekommen, aber selbst hier finden sich noch nützliche Informationen

Die nächsten Termine aus unserem Veranstaltungskalender

Rangliste

Position User Taler
1 Merlin 78
2 Krabbe 7
3 Sandromas 6
4 artomo 5
5 DerProfessor 0
6 ADIA 0
7 Mr. Ad 0
Position User Taler