Allgemeines

2019 kann nur noch besser werden


Zeit für einen Jahesrückblick … frei getreu dem Motto “Pleiten, Pech und Pannen”

Ende vorigen Jahres gab es einen gelungenen Hackerangriff auf den Blog, der Einiges an Daten ruiniert hat, zu allem Überfluß erwies sich die Datensicherung dann leider noch als fehlerhaft. So waren nur wenige Daten / Beiträge zu retten.

Desweiteren ging es mir über Weihnachten 2017 / Neujahr 2018 gesundheitlich gar nicht gut. Ich vergaß alles, was nicht schriftlich notiert war, konnte mich auf nichts konzentrieren und war nervlich am Ende. So zog das dann einen Arztbesuch am 2. Januar 2018 nach sich. Diagnose: Burnout. Zwei Monate war ich krankgeschrieben. In der Zwischenzeit wurde ich bedingt durch einen befristeten Vertrag arbeitslos. Ich habe lange gebraucht, um mich von dem Burnout wirklich zu erholen.

So hatte ich dann leider auch genügend Zeit, mich um den Blog zu kümmern, den ich dann komplett neu aufsetzte. Zudem mußte ich mich mit der DSGVO auseinandersetzen, ob und wenn ja, in welchen Umfang, das Anpassungen am Blog nach sich zog. Da alle Welt nur Panik in den Augen hatte und keiner wirklich Bescheid wußte, stand erstmal umfangreichere Lektüre an. Wie ihr aber seht, habe ich nicht “die Flinte ins Korn geworfen”.

Einige Anpassungen vom “Look & Feel”, also Layout und Design, habe ich noch durchgeführt, das offensichtlich mit Erfolg, denn die Besucher- und Seitenaufrufzahlen sind kontinuierlich gestiegen. Mit dem Relaunch haben wir auch die Zähler zurückgesetzt. Inzwischen haben wir die Marke vom 60.000. Besucher und den 300.000. Seitenaufruf überschritten.

Vor knapp zwei Monaten bin ich gestolpert und über zwei Blumenkübel gefallen und habe mir das linke Bein übelst verletzt, es ist leider noch nicht verheilt. Aktuell habe ich dreimal in der Woche den Pflegedienst da, der dann die Wundversorgung macht und Spezialverbände anlegt. Ich bin erstmal bis Januar krankgeschrieben und hoffe, daß sich alles bis dahin gebessert hat und ich zumindest diese Verbände und den Pflegedienst nicht mehr benötige.

Und zu allem Überfluß hat unsere Wetterstation diese Woche ihren Geist ausgehaucht, will heißen, daß sie keinerlei Wetterdaten mehr ausliest und sich auch nicht mehr konfigurieren läßt. Für eine neue ist leider aktuell auch kein Geld mehr da.

Über zwei Monate zogen sich Probleme mit einem gekauften Plugin (Blog2Social) für den Blog hin, bis mir der Kragen platzte und ich mein Geld zurückverlangte, weil sie das Problem nicht beheben konnten.

Da kann das nächste Jahr (2019) doch nur noch besser werden, oder?!

Wuppertal-Wetter

Wetterstation außer Betrieb

Die Wetterstation ist außer Betrieb!

Wie wir schon berichteten, hat unsere Wetterstation vor 3 Tagen angefangen, verrückt zu spielen. Wir haben daraufhin, extreme Fehlersuche betrieben. Es wurden: die Basisstation resettet und Speicher gelöscht, Auslesesoftware auf dem PC deinstalliert und neu installiert, die Batterien im Sender ausgewechselt und der Sender resettet. Das alles führte leider zu keinem Erfolg, sie liest keine Wetterdaten mehr aus, sie läßt sich nicht mal mehr konfigurieren.

Nach ca. 4,5 Jahren hat sie nun leider scheinbar ihr Leben ausgehaucht.

Da ich aktuell ohne Arbeit bin, sitzt das Geld für eine neue Wetterstation auch nicht locker. Da wir in der Vergangenheit einiges an Kosten für die Blogwelt hatten und uns bisher niemand finanziell unterstützt hat, kann im Moment keine neue Wetterstation gekauft werden. Bis auf Weiteres sind also keine Wetterdaten mehr abrufbar.

Sorry, aber ohne eure Hilfe ist wettertechnisch Schicht im Schacht!

Wuppertal-Wetter

Arbeiten an der Wetterstation

In dieser Woche finden umfangreiche bauliche Maßnahmen an der Wetterstation statt:

  1. Die Sensoren werden demontiert.
  2. Der alte Mast inkl. Fundament wird demontiert.
  3. Ein neues Fundament wird gegossen.
  4. Der neue Mast wird aufgestellt.
  5. Die Sensoren werden am neuen Mast montiert.

Wir werden versuchen, Beeinträchtigungen soweit möglich zu vermeiden, können sie leider aber nicht ausschließen.

Wir bitten um Verständnis, …

  • … falls Wetterdaten zeitweise verfälscht sind oder unlogische Werte zeigen,
  • … falls es zeitweise keine Wetterdaten geben sollte.

Wir werden euch hier über die Arbeiten auf dem Laufenden halten.

Nachtrag 19:32 Uhr:

Die Arbeiten sind abgeschlossen. Es funktioniert wieder alles.
Außer dem nicht stattgefundenen – aber angezeigten – Regen war nichts fehlerhaft.
Viel Spaß weiterhin mit der Wetterstation.

Die nächsten Termine aus unserem Veranstaltungskalender

Aktivste Benutzer

Position User Taler
1 Merlin 34
2 Krabbe 0
3 DerProfessor 0
4 ADIA 0
5 Mr. Ad 0
6 Moritz 0
7 Blockfahrerchen 0
8 EDEL 0
9 Nodira 0
10 Rui 0
Position User Taler