▲ Seitenanfang ▲▼ Seitenende ▼
Informationstechnik

Digital Detox – Schalt doch mal ab !

Dein Smartphone bestimmt dein Leben? Es klingelt, blinkt, vibriert … und hat dein Leben meist im Griff? Viele finden das gar nicht mehr cool und setzen auf Digital Detox.

Digital Detox beschreibt Bemühungen der Reduktion und des Entzuges des Gebrauches digitaler Geräte und Medien. Innerhalb einer bestimmten Zeitspanne soll auf die Nutzung elektronischer Geräte wie Smartphones, Tablets oder Computer und auch des Fernsehens und des Internets vollständig verzichtet werden. Man entzieht sich bewusst der Vernetzung und Erreichbarkeit, will Stress reduzieren und sich wieder vorrangig dem Real Life (RL) widmen bzw. einen Bezug zur Natur suchen. (Quelle: Wikipedia)

Ärzte warnen vor Dauerstress, Konzentrations- und Schlafstörungen sowie sozialer Isolation. Und immer mehr Handynutzer finden die Abhängigkeit vom kleinen, superschlauen Dauerbegleiter inzwischen bedenklich. Smartphones, so ihr Eindruck, verursachen Stress, rauben Zeit, kosten Energie und lassen die Sinne verkümmern. (Quelle: TK)

Aber was kann man tun, um kein Smartphone-Zombie zu werden?

Die TK hat 5 Tipps für uns parat:

  1. Smartphone-freie Zeiten
  2. Smartphone-freie Orte
  3. Cool bleiben
  4. Abschalten, was ablenkt
  5. Alternativen entdecken

Schau einfach mal bei der TK rein und lies den Artikel dazu.

Allgemeines

Facebook, WhatsApp und andere Dienste haben Probleme

Seit einigen Stunden gibt es beim Facbook-Konzern Probleme (Facebook, WhatsApp, Instagram, …).
Der Ladevorgang (z.B. Bilder, Spiele) startet nicht oder es dauer ewig. Aber nicht nur dort gibt es noch nicht erklärbare Probleme.
Auch andere Dienste und Anbieter (z.B. Vodafone, T-Com) haben Probleme.
Bei allestörungen.de zeigen alle ähnlichen Kurvenverlauf der Störungen.

Was da im Netz los ist? Keine Ahnung. Aber ich wüßte es gerne. Falls jemand von euch mehr weiß, meldet euch doch bitte.

Allgemeines

Behoben: Totalausfall Telefon/Internet/TV

Leider hat jemand draußen das Erdkabel mit einem Bagger durchtrennt.

Daher gibt es aktuell keine Wetterdaten und wir sind nur noch über Mobilfunk erreichbar.

Wir haben noch keine Info wann der Schaden behoben wird. Unitymedia kann dazu keine Angaben machen.

Drückt uns mal die Daumen und bitte etwas Geduld.

Update 30. März 2019, 8:00 Uhr
:
Unitymedia war eben da und hat den Schaden behoben. Es funtioniert wieder alles.

Blog News

Eure Fragen zum Blog … hier beantwortet

Immer mal wieder werden mir Fragen zum Blog gestellt. Darauf möchte ich hier mal eingehen. Die Datenerfassung dazu ist DSGVO-konform (anonymisiert).

  • Wieviel Besucher/Seitenaufrufe hat der Blog?
    • Täglich sind es mindestens 200 Besucher und mindestens 1.000 Seitaufrufe aktuell, schwankt immer, sind aber in letzter Zeit häufig deutlich mehr. Gerne könnt ihr euch dazu eine Grafik anschauen.
  • Woher kommen die Besucher denn so?
    • Zum Teil sind es Direktaufrufe (Eingabe im Browser), zum anderen Teil über Suchmaschinen(z.B. Google, Bing, DuckDuckGo, Yahoo), andere Webseiten (z.B. TalTV, Wetterpage24, Spurweite-N, Wuppertalblogs) und Socialmedia (z.B. Facebook).
  • Bekommst ihr viel Spam?
    • Ja, alleine im Blog (also ohne Email) sind es Spitze über 400 am Tag gewesen, rechts seht ihr es aktuell (Höchstwert mehr als 200). Gegen Spam und Hack-Versuche etc. sind wir aber gut geschützt.
  • Gibt es eine mobile Version des Blog?
    • Nein. Es ist eine verschwindend kleine Anzahl von Mobilgeräten. Da lohnt sich für mich die Arbeit nicht. Für die aktuellen Wetterinfos überlege ich mir allerdings eine mobile Seite zu bauen.
  • Welche Browser werden am meisten verwendet?
    • Hier sei erstmal daraufhingewiesen, daß nicht jeder Besucher seine Daten preisgibt. Für die Verteilung könnt ihr euch eine Grafik anschauen. Dort seht ihr auch wie wenig Mobilgeräte dabei sind.
  • Könnt ihr sehen, welche Betriebssysteme die Besucher verwenden?
    • Ja, aber nur wenn sie übermittelt werden. Dazu könnt ihr euch ebenso eine Grafik anschauen, die auch wieder zeigt, wie wenig Mobilgeräte dabei sind.
  • Lohnt sich ein Blog überhaupt?
    • Finanziell gesehen sicherlich nicht, es fallen Kosten für Internet, Provider und zum Teil Software an, bringt aber, wenn überhaupt, nur sehr wenig ein. Aber wir betreiben den Blog “just for fun”, also weil es Spaß macht.
▲ Seitenanfang ▲▼ Seitenende ▼

Du bist am Ende der Seite angekommen, aber selbst hier finden sich noch nützliche Informationen

Die nächsten Termine aus unserem Veranstaltungskalender

Rangliste

Position User Taler
1 Merlin 122
2 Krabbe 10
3 EDEL 6
4 Sandromas 6
5 artomo 5
6 DerProfessor 0
Position User Taler