▲ Seitenanfang ▲▼ Seitenende ▼
Allgemeines

D(ämliche) H(irnlose) L(ogistik)

Zum wiederholten Mal stelle ich mir die Frage, ob bei DHL nur noch unfähige Personen arbeiten.

Aktuelles Beispiel:

Das Paket läuft seinen Weg ins Zieldepot und wird dort auf das Fahrzeug geladen um heute zugestellt zu werden.
Der Paketbote hat heute ein Paket hier im Haus zugestellt (nicht meins), ist dann aber wieder gefahren.
Er war leider zu schnell weg, als daß ich ihn hätte fragen können, wo mein Paket ist.

In letzter Zeit ist es häufiger vorgekommen, daß diese Flachpfeife das Paket den Tag über spazieren gefahren hat
und wieder zurück ins Depot gebracht hat. Meist an Wochenenden oder vor Feiertagen.
Dann wartet man zusätzliche Tage auf sein Paket.

Die Krönung war dann heute die Hotline (Hr. Agari), der meinte, daß er nichts machen könne.
Eine Beschwerde wollte er auch nicht aufnehmen.

Wofür sitzt der dann dort in der Hotline?
Nur um dumme Antworten zu geben bzw. Fragen nicht zu beantworten?
Als ich ihm Fragen deshalb wiederholt gestellt habe, beendete er das Gespräch, indem er einfach auflegte?

Verantwortliche erreicht man nie … was soll man da noch machen?
Nächstes Mal fahre ich hinterher und stelle ihn wohl zur Rede, was anderes bleibt mir wohl nicht übrig.

▲ Seitenanfang ▲▼ Seitenende ▼

Du bist am Ende der Seite angekommen, aber selbst hier finden sich noch nützliche Informationen

Die nächsten Termine aus unserem Veranstaltungskalender

Rangliste

Position User Taler
1 Merlin 122
2 Krabbe 10
3 EDEL 6
4 Sandromas 6
5 artomo 5
6 DerProfessor 0
Position User Taler