▲ Seitenanfang ▲▼ Seitenende ▼
Informationstechnik

Updates für Fritzboxen

Die PC Welt berichtet in ihrem aktuellen Artikel, daß es für die Fritzbox 7490 ab sofort das Update auf OS 7.11 gibt.

Doch auch für die Fritzbox 6490 Cable gibt es seit dem 23. Mai ein Update auf OS 7.10.
Folgende neue Funktionen sind darin enthalten:

  • Mesh
    • WLAN Mesh Steering kann Geräte (z.B. Smartphones oder Computer) automatisch zum besten WLAN-Mesh-Repeater lenken (Access Point Steering)
    • Der Smart-Home-Taster FRITZ!DECT 400 kann an jeder FRITZ!Box im Mesh eingesetzt werden
    • Im Mesh verfügen nun alle FRITZ!Box-Produkte über ein gemeinsames Telefonbuch
  • Telefonie
    • Unterstützung für SIP-Anlagenanschlüsse (SIP-Trunk) von Deutsche Telefon, dus.net, easybell, envia Tel und EWE/swb/osnatel
  • DECT
    • Unterstützung von DECT-Türsprechanlagen (Hersteller Telegärtner)
  • DECT/FRITZ!Fon
    • Ganz einfach den WLAN-Gastzugang anbieten: Am Handgerät die Zugangsdaten anzeigen oder WPS auslösen
    • Sperren von Anrufernummern direkt aus den Handgeräte-Ruflisten
    • Schnelle Erreichbarkeit von Smart-Home-Geräten als Favorit
    • Einrichten und Löschen von Rufumleitungen direkt aus dem Handgerätemenü
  • Heimnetz
    • Grafische Darstellung der Heimnetzanbindung beim Bearbeiten der Verbindung eines Netzwerkgeräts
  • Smarthome
    • Für den Smart-Home-Taster FRITZ!DECT 400 ist nun auch ein langer Tastendruck für eine zweite Schaltaktion möglich
    • Als Schaltoption für FRITZ!DECT 400 nun auch eine “Vorlage” auswählbar
  • System
    • Bei bestimmten Ereignissen sendet FRITZ!Box Informationen an die E-Mail-Adresse ihres MyFRITZ!-Kontos
    • Bei Bedarf ist das Abschalten aller LEDs am Gerät in der Bedienoberfläche möglich
    • Anzeige verfügbarer Updates für die im Heimnetz verbundenen FRITZ!-Produkte auf der Übersichtsseite

Außerdem sind zahlreiche Verbesserungen im Update enthalten.

Mit jedem neuen FRITZ!OS-Update aktualisiert AVM auch die Sicherheitsfunktionen und empfiehlt daher grundsätzlich für alle Geräte, das Update durchzuführen.
Dem kann ich mich nur anschließen.

Allgemeines

Schlechte Sprachqualität bei Telefonverbindungen

Ihr habt eine ähnliche Konfiguration wie wir und eine schlechte Sprachqualität bei Telefonverbindungen?

Es gibt Störungen wie Echo, Aussetzer, Verzögerungen oder Störgeräusche (Rauschen) oder das Gegenüber hört sich verzerrt oder abgehackt an?

Dann sollet ihr eure Hardware mit System überprüfen. Ich verrate euch hier wie.

unsere Konfiguration:

  • Fritzbox 6490 Cable (eig.)
  • Fritzrepeater DECT 100
  • Fritzrep. WLAN 1160
  • mehrere FritzFone MT-F
  1. Zuerst überprüft ihr aktuelle Software von Telefonen, Repeater und Fritzbox
    und führt ggf. die notwendigen Updates durch.
  2. Repeater als Fehlerursache ausschliessen (Repeater vom Stromnetz trennen und ohne diese/n telefonieren).
  3. Wenn die Probleme weiterhin auftreten, Repeater wieder mit dem Strom verbinden
    und Fritzbox neu starten (Datensicherung nicht vergessen).
  4. Die Gesprächslautstärke ggf. reduzieren.
  5. Blinkt die DECT LED am Repeater oder ist sie konstant an?
  6. Wenn sie blinkt, ist der Reapeater nicht angemeldet oder außer Reichweite der
    Im letzteren Fall bitte anderen Standort suchen.
  7. Wenn sie blinkt, erstmal folgende Einstellungen überprüfen:
    1. Verschlüsselung aktivieren
    2. “DECT Funkleistung verringern” deaktivieren
    3. “DECT Eco” deaktivieren
    4. PIN festlegen (auf 0000)
  8. DECT-Verbindung herstellen
  9. Repeater ggf. optimal positionieren
  10. Nun sollte auf dem Fritzfon über den Empfangsbalken eine kleine rote Zahl erscheinen
    (1: Fritzbox, 2: Repeater, 3-7: mehrere Repeater).
▲ Seitenanfang ▲▼ Seitenende ▼

Du bist am Ende der Seite angekommen, aber selbst hier finden sich noch nützliche Informationen

Die nächsten Termine aus unserem Veranstaltungskalender

Rangliste

Position User Taler
1 Merlin 90
2 Krabbe 7
3 Sandromas 6
4 artomo 5
5 DerProfessor 0
6 ADIA 0
7 Mr. Ad 0
Position User Taler