▲ Seitenanfang ▲▼ Seitenende ▼
Wupper News

Brand mit zwei Toten in Wuppertaler Einfamilienhaus

Pressemeldung der Polizei Wuppertal :

Weitere Pressestellen findet ihr im Menü “Inhalte/Seiten” oben unter “WupperNews”.

Wuppertal (ots) – Aus bislang unklarer Ursache brannte letzte Nacht (09.08.2018), gegen 02.50 Uhr, ein Einfamilienhaus an der Straße Kempers Häuschen in Wuppertal. Anwohner bemerkten das Feuer und informierten Feuerwehr und Polizei. Bei Eintreffen der Rettungskräfte standen das Haus und ein Anbau bereits in Flammen. Einsatzkräfte der Feuerwehr begaben sich in das Gebäude und retteten daraus zwei leblose Personen. Sie verstarben trotz sofort eingeleiteter Rettungsmaßnahmen noch am Einsatzort. Bei den beiden Verstorbenen handelt es sich um einen Mann und eine Frau. Ob es sich um die Anwohner (beide 85 Jahre) handelt, ist derzeit noch nicht zweifelsfrei bestätigt. Der Brandort wurde von der Polizei beschlagnahmt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache unter Hinzuziehung eines Brandsachverständigen aufgenommen. (am)

Wupper News

Brandgeschehen mit Fahrbahnsperrung im Bereich Lichtscheid

Pressemeldung der Polizei Wuppertal :

Weitere Pressestellen findet ihr im Menü “Inhalte/Seiten” oben unter “WupperNews”.

Wuppertal (ots) – Heute(15.07.2018), gegen 15:30 Uhr gerieten aus bisher unbekannter Ursache zwei mit Strohballen beladene Anhänger eines fahrenden Traktoren-Gespanns in Brand. Das brennende Gespann kam auf der Oberen Lichtenplatzer Straße auf dem Verbindungsteil zur Oberbergischen Straße zum Stillstand und brannte lichterloh. Die Berufsfeuerwehr konnte den Brand letztlich löschen. Beide Anhänger waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Während der Löscharbeiten kam es zu Verkehrsableitungsmaßnahmen.

Personen kamen nicht zu Schaden. Der Sachschaden liegt bei ca. 10.000 EUR.

Nach Abschluss der Löscharbeiten wurde festgestellt, dass die Fahrbahnoberfläche durch die Brand-/Hitzeeinwirkung bis auf Weiteres nicht befahrbar ist. Die besagte Verbindungstrecke (ca. 150 m) zwischen Obere Lichtenplatzer Straße und Oberbergische Straße bleibt daher gesperrt. Mit massiven Verkehrsbeeinträchtigungen am morgigen Tag mit Beginn des Berufsverkehrs ist zu rechnen.

Wenn ich den Bericht richtig interpretiere, müßte
← das der betroffene Bereich sein. Korrigiert mich, wenn ich falsch liege.

Lok-o-Motiv

Feuer am Bahnhof Vohwinkel

Auf der Webseite von Radio Wuppertal las ich gerade “Feuer am Bahnhof Vohwinkel”, dazu schrieben sie folgendes:

Am Abend hat ein Feuer in der Nähe des Bahnhofs Vohwinkel für eine großen Bahnsperrung gesorgt. An der Natratherstraße brannten Autofreifen und Bahnschwellen, die am Rand der Gleise aufgestapelt waren, heißt es von der Feuerwehr. Eine große Rauchsäule war weithin zu sehen. Die Bahn musste den Verkehr auf den Schienen um 6 Uhr abends für rund 2 Stunden einstellen. Die Feuerwehr war im Großeinsatz. Sie konnte den Brand schnell eindämmen. Die Einsatzkräfte mussten dann noch das aufgestapelte Material auseinander ziehen um weitere Glutnester dazwischen zu löschen. Gegen halb acht Uhr abend war der Einsatz beendet.

Wupper News

Brand in leerstehendem Fabrikgebäude

Pressemeldung der Polizei Wuppertal :

Weitere Pressestellen findet ihr im Menü “Inhalte/Seiten” oben unter “WupperNews”.

Wuppertal (ots) – Ein Zeuge meldete der Polizei gestern (03.07.2018), gegen 17.05 Uhr, einen Brand in einem Fabrikgebäude an der Straße Unterdörnen in Wuppertal. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte der Polizei und Feuerwehr brannte bereits der komplette Dachstuhl des leerstehenden Gebäudes. Für die Löscharbeiten sperrte die Polizei die Straße Unterdörnen. Personen kamen bei dem Brand nicht zu Schaden. Die ersten Ermittlungen der Polizei deuten auf Brandstiftung. Der Zeuge, der sich an der Schwebebahnhaltestelle Adlerbrücke befand, gab gegenüber den Beamten an, dass er kurz vor dem Ausbruch des Feuers zwei junge männliche Personen sah. Sie kletterten über das Tor des betroffenen Grundstücks und rannten in Richtung Wasserstraße davon. Die beiden Verdächtigen waren etwa 12 bis 14 Jahre alt und hatten blondes Haar. Die Polizei bittet Zeugen, sich beim Kriminalkommissariat 11 in Wuppertal zu melden. (am)

Das war der Brand zwischen Baubedarf Berg & Mark und der Schule.
Hat jemand von euch was gesehen?

▲ Seitenanfang ▲▼ Seitenende ▼

Du bist am Ende der Seite angekommen, aber selbst hier finden sich noch nützliche Informationen

Die nächsten Termine aus unserem Veranstaltungskalender

Rangliste

Position User Taler
1 Merlin 90
2 Krabbe 7
3 Sandromas 6
4 artomo 5
5 DerProfessor 0
6 ADIA 0
7 Mr. Ad 0
Position User Taler