▲ Seitenanfang ▲▼ Seitenende ▼
Blog News

Kalender im Blog

Veranstaltungskalender

Den Terminkalender mit allerlei Veranstaltungen aus den Bereichen Allgemeines, Modellbahnen, Museumsbahnen, Oldtimer, Konzerte, Wuppertal, Bergisches Land und Mittelalter kennst du hoffentlich schon. Falls nicht, solltest du unbedingt mal reinschauen. Du findest ihn in der Infomations-Menüleiste oben und die nächsten zehn Termine findest du als Vorschau am Ende jeder Seite. Über das Meldeformular kannst du uns auch gerne weitere Termine mitteilen. Darüber würden wir uns sehr freuen.

Beitragskalender

Mit diesem Kalender kannst du tagesgenau schauen, was zu dem Zeitpunkt geschrieben wurde. Du findest ihn auf der rechten Seite. Probiere es doch einfach mal aus. Ich denke, es stellt eine gute Alternative bzw. Ergänzung zum Archiv dar. Oder was meinst du?

Blog News

Wartungsarbeiten am 30.08.2019


Am Freitag, den 30.08.2019, werden zwischen 00:00 und 07:00 Uhr im Rechenzentrum unseres Providers neue Router in Betrieb genommen.
Dadurch wird es zu kurzen Beeinträchtigungen der Erreichbarkeit von Merlins Blogwelt kommen.
An den Servern selbst werden keine Änderungen durchgeführt.
Unser Blog wird im Anschluss an die Wartungsarbeiten wieder wie gewohnt verfügbar sein.
Für euer Verständnis bedanken wir uns im Voraus.

Blog News

IP-Außenkamera

Edimax IC-9110W

Die rechts abgebildete IP-Außenkamera haben wir gleich in dreifacher Ausfertigung.
Wieso dreimal fragst du dich gerade?!

  1. Überwachungskamera

    Mit dieser Cam werden Garten und Balkon überwacht, ein entsprechendes Schild steht am Gartenzaun. Wir hatten bereits einen “unerwünschten Besucher” im Garten. Bei Bewegungserkennung sendet die Cam uns eine Email mit kurzem Ausschnitt auf’s Handy und zeichnet dann noch einige Minuten in HD-Qualität auf. So können wir von überall Nachbarn oder Polizei benachrichtigen. Desweiteren ruft uns unsere Alarmanlage an, wenn jemand versucht über Fenster/Türen einzudringen. Außerhalb unseres Gartens/Balkons sind weder Personen noch Kennzeichen zu erkennen.

  2. Wetter- und Überwachungskamera

    Diese Cam erledigt zwei Aufgaben: a) Das Wetter im Garten wird über ein Tool hier im Blog mit eingebunden, b) Bei Bewegungserkennung sendet die Cam uns eine Email mit kurzem Ausschnitt auf’s Handy und zeichnet dann noch einige Minuten in HD-Qualität auf. So können wir von überall Nachbarn oder Polizei benachrichtigen. Außerhalb unseres Gartens/Balkons sind auch hier weder Personen noch Kennzeichen zu erkennen.

  3. Wetterkamera

    Mit dieser Cam werden Himmel und Wolken über Wuppertal erfaßt und über ein Tool hier im Blog eingebunden.

Die Aufnahmen werden auf einer microSD Karte gespeichert, die sich im abgesetzten Innenteil befindet und somit sicher vor Diebstahl ist. Das Kabel ist innenliegend und somit sicher vor Sabotage. Bei Dunkelheit unterstützt der integrierte Infrarot-Scheinwerfer die Kamera.

Letzte Woche machte eine Kamera Blödsinn, der Stream war noch erreichbar, aber die Kamera war über das Web-Interface nicht mehr ansprechbar. Ein Blick in den Downloadbereich des Herstellers zeigte, daß es ein Firmware-Update gab. Ich habe es durchgeführt. Danach trat das Phänomen nicht mehr auf.

Allgemeines

2019 kann nur noch besser werden


Zeit für einen Jahesrückblick … frei getreu dem Motto “Pleiten, Pech und Pannen”

Ende vorigen Jahres gab es einen gelungenen Hackerangriff auf den Blog, der Einiges an Daten ruiniert hat, zu allem Überfluß erwies sich die Datensicherung dann leider noch als fehlerhaft. So waren nur wenige Daten / Beiträge zu retten.

Desweiteren ging es mir über Weihnachten 2017 / Neujahr 2018 gesundheitlich gar nicht gut. Ich vergaß alles, was nicht schriftlich notiert war, konnte mich auf nichts konzentrieren und war nervlich am Ende. So zog das dann einen Arztbesuch am 2. Januar 2018 nach sich. Diagnose: Burnout. Zwei Monate war ich krankgeschrieben. In der Zwischenzeit wurde ich bedingt durch einen befristeten Vertrag arbeitslos. Ich habe lange gebraucht, um mich von dem Burnout wirklich zu erholen.

So hatte ich dann leider auch genügend Zeit, mich um den Blog zu kümmern, den ich dann komplett neu aufsetzte. Zudem mußte ich mich mit der DSGVO auseinandersetzen, ob und wenn ja, in welchen Umfang, das Anpassungen am Blog nach sich zog. Da alle Welt nur Panik in den Augen hatte und keiner wirklich Bescheid wußte, stand erstmal umfangreichere Lektüre an. Wie ihr aber seht, habe ich nicht “die Flinte ins Korn geworfen”.

Einige Anpassungen vom “Look & Feel”, also Layout und Design, habe ich noch durchgeführt, das offensichtlich mit Erfolg, denn die Besucher- und Seitenaufrufzahlen sind kontinuierlich gestiegen. Mit dem Relaunch haben wir auch die Zähler zurückgesetzt. Inzwischen haben wir die Marke vom 60.000. Besucher und den 300.000. Seitenaufruf überschritten.

Vor knapp zwei Monaten bin ich gestolpert und über zwei Blumenkübel gefallen und habe mir das linke Bein übelst verletzt, es ist leider noch nicht verheilt. Aktuell habe ich dreimal in der Woche den Pflegedienst da, der dann die Wundversorgung macht und Spezialverbände anlegt. Ich bin erstmal bis Januar krankgeschrieben und hoffe, daß sich alles bis dahin gebessert hat und ich zumindest diese Verbände und den Pflegedienst nicht mehr benötige.

Und zu allem Überfluß hat unsere Wetterstation diese Woche ihren Geist ausgehaucht, will heißen, daß sie keinerlei Wetterdaten mehr ausliest und sich auch nicht mehr konfigurieren läßt. Für eine neue ist leider aktuell auch kein Geld mehr da.

Über zwei Monate zogen sich Probleme mit einem gekauften Plugin (Blog2Social) für den Blog hin, bis mir der Kragen platzte und ich mein Geld zurückverlangte, weil sie das Problem nicht beheben konnten.

Da kann das nächste Jahr (2019) doch nur noch besser werden, oder?!

Allgemeines

WP-Plugin: Blog2Social von Adenion

Original-Nachricht vom 20. Dezember 2018, 22:10 Uhr
geändert/ergänzt am 24. Dezember 2018, 17:50 Uhr
ergänzt am 4. Januar 2019, 8:00 Uhr

WordPress-Plugin: Blog2Social von Adenion
Social Media Automatisierung für den Blog

Hallo Blogger, kennt ihr dieses Plugin schon?

Automatisiertes Crossposting auf Social Media Profilen mit Individualisierungsoptionen. In der Premium-Version zusätzlich Zeitplaner, Social Media Seiten und Gruppen, Multi-User und Multi-Profile. Das liest sich doch gut, oder?! Wir nutzen nutzten es bereits seit einigen Monaten und haben uns dann für die kostenpflichtige Version entschieden. Ein nettes Plugin, auf das wir nicht mehr verzichten möchten wollten. Aber es kam anders.

Nach einem Update traten sporadisch Doppel-Postings bei Facebook auf, die wir aber mit Hilfe des unermüdlichen Supports dann auch gelöst bekamen, dachten wir. Sporadische Fehler (hier durch Unverträglichkeiten verschiedener Plugins hervorgerufen) sind zwar nicht immer einfach zu finden, aber Hauptsache ist, daß das Problem gelöst wurde.

blog2social

Nach 2 Monaten, unzähligen Emails, einigen Logins in meinen Admin-Account durch Adenion, ewigem Vertrösten und nicht helfendem Update reicht es mir nun. Ihr Plugin verträgt sich angeblich nicht mit dem Classic Editor von WordPress.

Ich habe das Plugin deinstalliert und mein Geld zurückverlangt.

[…] eine Rückerstattung des Kaufpreises ist kein Problem. Wir können Ihren Ärger verstehen.

Heute morgen bekam ich die Info, daß Geld zurück kein Problem sei. Mal schauen, wann es bei uns eintrifft.

Leider verändert das von Ihnen genutzte Plugin „Classic Editor“ die Funktionsweise von Blog2Social nach wie vor so, dass das beobachtete Doppelposten auftritt, sobald eingespielte Beiträge manuell bearbeitet und erneut gepostet werden.

Der Classic Editor soll also daran schuld sein. Das Problem tritt allerdings auch auf, wenn Artikel nicht bearbeitet werden (habe ich aber schon mehrfach mitgeteilt).

Leider konnten wir das Verhalten auf unserem Blog nicht reproduzieren, sodass wir, um es nachprüfen zu können, einen tempörären Zugang zu Ihrem Blog benötigen. Wenn Sie möchten, können Sie uns den Zugang zukommen lassen, damit wir einen entsprechenden Test direkt auf Ihrem Blog durchführen können.

Diese Aussage lese ich zum x-ten Mal. Logins mit meinem Admin Account habe ich auch schon mehrfach ermöglich, aber auch das half nicht.
Irgendwann ist dann mal Feierabend.

Diese nacht Email-Bestätigung bekommen, daß das Abo gekündigt ist. Das Geld wurde zurückerstattet.

Allgemeines

Blog vs. Facebook

BLOG vs. FACEBOOK

Seit über 10 Jahren gibt es immer wieder Behauptungen, daß Blogs tot sind. Mit ihrem Newsletter gab mir Daniela vom bloggerabc den Anstoß für diesen Beitrag, denn wie du gerade selbst siehst, lebt der Blog immer noch und entwickelt sich weiter.

Aber warum ist (m)ein Blog besser als Facebook?

  • Mein Blog ist unabhängig.
  • Es ist meine Plattform, da kann kein anderer bestimmen was passiert.
  • Ich kann meine Inhalte so individuell gestalten wie ich möchte und für euch zugänglich machen.
  • In meinem Blog bleiben die Inhalte und eure Reaktionen darauf so lange sichtbar wie ich und/oder ihr es möchtet und ihr könnt danach suchen.
    Versucht das mal bei Facebook.

Wie ich vorhin erfahren habe, ist der 13. November jetzt der “offizielle” Tag des Bloggens, an dem wir zukünftig die Blogs feiern können.

Nutze die Vorteile von Blogs und helfe sie am Leben zu erhalten.

Den Beitrag (Bild und Text) darfst du gerne auf Facebook teilen und liken, wenn du auch der Meinung bist.
Auch freue ich mich über deine Reaktion hier im Blog, denn …

Eure Kommentare und Reaktionen sind der Lohn eines jeden Bloggers.

Blog News

Eure Fragen zum Blog … hier beantwortet

Immer mal wieder werden mir Fragen zum Blog gestellt. Darauf möchte ich hier mal eingehen. Die Datenerfassung dazu ist DSGVO-konform (anonymisiert).

  • Wieviel Besucher/Seitenaufrufe hat der Blog?
    • Täglich sind es mindestens 200 Besucher und mindestens 1.000 Seitaufrufe aktuell, schwankt immer, sind aber in letzter Zeit häufig deutlich mehr. Gerne könnt ihr euch dazu eine Grafik anschauen.
  • Woher kommen die Besucher denn so?
    • Zum Teil sind es Direktaufrufe (Eingabe im Browser), zum anderen Teil über Suchmaschinen(z.B. Google, Bing, DuckDuckGo, Yahoo), andere Webseiten (z.B. TalTV, Wetterpage24, Spurweite-N, Wuppertalblogs) und Socialmedia (z.B. Facebook).
  • Bekommst ihr viel Spam?
    • Ja, alleine im Blog (also ohne Email) sind es Spitze über 400 am Tag gewesen, rechts seht ihr es aktuell (Höchstwert mehr als 200). Gegen Spam und Hack-Versuche etc. sind wir aber gut geschützt.
  • Gibt es eine mobile Version des Blog?
    • Nein. Es ist eine verschwindend kleine Anzahl von Mobilgeräten. Da lohnt sich für mich die Arbeit nicht. Für die aktuellen Wetterinfos überlege ich mir allerdings eine mobile Seite zu bauen.
  • Welche Browser werden am meisten verwendet?
    • Hier sei erstmal daraufhingewiesen, daß nicht jeder Besucher seine Daten preisgibt. Für die Verteilung könnt ihr euch eine Grafik anschauen. Dort seht ihr auch wie wenig Mobilgeräte dabei sind.
  • Könnt ihr sehen, welche Betriebssysteme die Besucher verwenden?
    • Ja, aber nur wenn sie übermittelt werden. Dazu könnt ihr euch ebenso eine Grafik anschauen, die auch wieder zeigt, wie wenig Mobilgeräte dabei sind.
  • Lohnt sich ein Blog überhaupt?
    • Finanziell gesehen sicherlich nicht, es fallen Kosten für Internet, Provider und zum Teil Software an, bringt aber, wenn überhaupt, nur sehr wenig ein. Aber wir betreiben den Blog “just for fun”, also weil es Spaß macht.
Allgemeines

Besucher-Informationen

Seit dem Neustart Anfang des Jahres hat sich einiges hier getan. Mit diesen Links könnt ihr die Änderungen nachschlagen 😉

▲ Seitenanfang ▲▼ Seitenende ▼

Du bist am Ende der Seite angekommen, aber selbst hier finden sich noch nützliche Informationen

Die nächsten Termine aus unserem Veranstaltungskalender

Rangliste

Position User Taler
1 Merlin 90
2 Krabbe 7
3 Sandromas 6
4 artomo 5
5 DerProfessor 0
6 ADIA 0
7 Mr. Ad 0
Position User Taler