▲ Seitenanfang ▲▼ Seitenende ▼
Wupper News

A46: Engpass zwischen Kreuz Wuppertal-Sonnborn und Haan-Ost

Meldung von Straßen.NRW :

Wuppertal (straßen.nrw). Verkehrsteilnehmer auf der A46 müssen sich in Fahrrichtung Düsseldorf zwischen dem Autobahnkreuz Wuppertal-Sonnborn und der Anschlussstelle Haan-Ost auf Behinderungen einstellen. Straßen.NRW repariert dort in der Zeit von Donnerstag (11.7.) 20 Uhr bis Freitag (12.7.) 2 Uhr die Sichtschutzwände. Der Verkehr wird einspurig an der Baustelle vorbei geführt.

Wupper News

A44: Behinderungen bei Düsseldorf auf der Strecke zum Flughafen

Meldung von Straßen.NRW :

Düsseldorf/Krefeld (straßen.nrw). An vier Wochenenden saniert die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Krefeld die Fahrbahnen der A44 zwischen der Anschlussstellen Stockum und der Anschlussstelle Messe/Arena. Hierfür müssen jeweils zwei von drei Fahrstreifen gesperrt werden. In dieser Zeit müssen die Autofahrer mehr Fahrzeit einplanen.

Begonnen wird am kommenden Wochenende, von Freitag (22.3.) ab 20 Uhr bis Montag (25.3.) um 5 Uhr in Fahrtrichtung Velbert. Es wird auf der rechten Fahrbahnseite gearbeitet. Gleichzeitig ist die Ausfahrt und die Auffahrt der Anschlussstelle Düsseldorf-Stockum und die Auffahrt der Anschlussstelle Messe/Arena in Richtung Velbert gesperrt. Umleitungen sind mit dem “Roten Punkt” ausgeschildert.

Am zweiten Wochenende, von Freitag (5.4.) ab 19 Uhr bis Montag (8.4.) um 5 Uhr wird in der gleichen Fahrtrichtung auf der linken Seite gearbeitet. Auch hier steht dem Autofahrer nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Für die Sanierung dieses Abschnittes in Fahrtrichtung Mönchengladbach sind zwei Wochenenden Anfang Mai geplant und zwar die Wochenenden 3. bis 6. Mai und 10. bis 13. Mai. Hierzu wird Straßen.NRW zeitnah informieren.

Weitere Meldungen der Polizei, von Straßen.NRW und der Bahn findest du auf dieser Seite.

Allgemeines

Herbstferien: Ab Freitag rollt der Reiseverkehr

Leverkusen (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Verkehrszentrale erwartet einen schnell ansteigenden (Reise-)Verkehr am Freitag (12.10.) ab 14 Uhr, denn dann startet Nordrhein-Westfalen in die Herbstferien. Die Situation wird, so die Prognose, bis gegen 18 Uhr andauern.

Besonders betroffen sind davon die Autobahnen, die in Richtung der Küsten führen, etwa die A1, die A31, die A40, die A57 und die A61.

Auf der A1 ist insbesondere in den Bereichen um Schwerte, Dortmund/Unna, Osnabrück und Bremen mit Stau zu rechnen.

Auf der A3 sind im gesamten Abschnitt zwischen Köln und Oberhausen (beide Fahrtrichtungen) sowie ab dem Ruhrgebiet in Richtung der Niederlande Staus zu erwarten.

Im Großraum Köln muss auf den Autobahnen A1, A3, A4 und A57 mit einer angespannten Verkehrslage gerechnet werden.

Auf der A45 finden neben der Lennetalbrücke (bei Hagen) zwischen Hagen-Süd und Lüdenscheid-Süd in beiden Richtungen Arbeiten statt. Auch auf den Abschnitten Drolshagen bis zum Autobahnkreuz Olpe-Süd sowie von Siegen bis zur Landesgrenze Hessen ist mit Behinderungen zu rechnen.

Weiterhin muss im Wesentlichen auf folgenden Strecken mit Behinderungen gerechnet werden:

  • Auf der A61 und der A565 im Bereich Meckenheim kann es zu einem erhöhten Verkehrsaufkommen kommen.
  • Auf der A43 im Raum Bochum-Recklinghausen ist mit Behinderungen und einem erhöhten Verkehrsaufkommen zu rechnen.
  • Auf der A44 ist im Bereich Werl mit Staus zu rechnen.
  • Die Sperrung für Fahrzeuge über 3,5 Tonnen auf der Leverkusener A1-Rheinbrücke dauert an.

Blick zu den Nachbarn

Auch in einigen Provinzen der Niederlande beginnen an diesem Wochenende die Herbstferien. In vielen Bundesländern – u.a. Bremen, Hamburg, Hessen, Niedersachsen und Rheinland-Pfalz – enden sie.

In den Niederlanden sperrt Rijkswaterstaat die A67 zwischen Zaarderheiken (Nähe Venlo) und der Deutschen Grenze (Anschlussstelle Straelen) in Fahrtrichtung Duisburg von Freitag (12.10.) 21 Uhr bis Montag (15.10.) um 5 Uhr.

Hinweis für Bahnfahrer

Die Deutsche Bahn sperrt in den Herbstferien die Hauptstrecke zwischen Duisburg und Essen. Die Sperrungen gelten von Freitag (12.10.) ab 23 Uhr bis Montag (29.10.) um 4 Uhr.

Der Ferien-Ausblick

  • Die A1 wird Freitag (19.10.) ab 22 Uhr bis Montag (22.10.) um 5 Uhr im Bereich des Autobahnkreuzes Leverkusen-West in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.
  • Von Dienstag (16.10.) um 22 Uhr bis Donnerstag (18.10.) um 20 Uhr ist die A3 zwischen den Anschlussstellen Elten und Emmerich in beiden Fahrtrichtungen wegen Brückenbauarbeiten voll gesperrt. Der Verkehr wird ab der Anschlussstelle Elten über die Bedarfsumleitung U4 und ab Emmerich über die Bedarfsumleitung U17 umgeleitet.

Dies ist eine Pressemeldung von
Strassen.NRW

▲ Seitenanfang ▲▼ Seitenende ▼

Du bist am Ende der Seite angekommen, aber selbst hier finden sich noch nützliche Informationen

Die nächsten Termine aus unserem Veranstaltungskalender

Rangliste

Position User Taler
1 Merlin 90
2 Krabbe 7
3 Sandromas 6
4 artomo 5
5 DerProfessor 0
6 ADIA 0
7 Mr. Ad 0
Position User Taler