Wupper News

A46: Nur ein Fahrstreifen zwischen Haan-Ost und Wuppertal-Cronenberg

Meldung von Straßen.NRW :

Wuppertal/Essen (straßen.nrw). In der Nacht von Montag (17.6.) auf Dienstag (18.6.) wird in der Baustelle auf der A46 zwischen den Anschlussstellen Wuppertal-Cronenberg und Haan-Ost die Verkehrsführung geändert. Deshalb ist dort von Montagabend, 20 Uhr, bis Dienstagfrüh, 5 Uhr, in beide Fahrtrichtungen nur ein Fahrstreifen frei.

Die Straßen.NRW Regionalniederlassung Ruhr legt dort den Verkehr beider Fahrtrichtungen auf den schon sanierten Teil der Brücke Westring.

Das geschieht, damit der Brückenteil, über den zukünftig der Verkehr in Richtung Düsseldorf fahren soll, abgerissen und neu gebaut werden kann.

Während der weiteren Bauzeit bleibt die A46 auf der Brücke Westring in beiden Fahrtrichtungen jeweils auf zwei Fahrspuren befahrbar.

Hintergrund

Die A46 wird zwischen dem Kreuz Hilden und dem Sonnborner Kreuz auf sechs Fahrspuren ausgebaut. Da die Statik und die Breite der Brücke Westring für eine 6-streifige Verkehrsführung nicht ausgereicht hätte, wird die Brücke zurzeit an gleicher Stelle mit breiteren Maßen neu gebaut. Die Brücke ist in Fahrtrichtung Dortmund bereits fertig gestellt und nimmt nun zusätzlich den Verkehr in Richtung Düsseldorf auf, damit die Brückenfahrbahn in Richtung Düsseldorf neu gebaut werden kann.

Der Abbruch des alten Brückenteils wird voraussichtlich im Zeitraum von Freitag, den 19. Juli (16 Uhr) bis Montag, den 22. Juli (5 Uhr) stattfinden. Mitte 2021 wird die Brücke dann vollständig fertiggestellt sein. Während gebaut wird, bleibt die Autobahn vierstreifig befahrbar.

Allgemeines

Merlins 1. Webcam

Beim Aufräumen meiner Festplatte sind alte Webcambilder aufgetaucht. Sie sind aus dem Jahr 2001 von meiner 1. Webcam. Standort war die Höhne mit Blickrichtung Alter Markt. Die Auflösung von 320×240 Pixel ist original aus der Zeit. Zu sehen ist die Baustelle für den Wuppersammler. Ich habe die Bilder als Collage für euch zusammengefügt.

Wupper News

Auto verunfallt in Baustelle – Fahrerin betrunken

Pressemeldung der Polizei Wuppertal:

Wuppertal (ots) – Heute (20.04.2018), gegen 00.55 Uhr, kam es auf der Wittener Straße in Wuppertal-Barmen zu einem Unfall. Eine 45-Jährige fuhr mit ihrem VW von der Schwarzbach in die Wittener Straße. Dort übersah sie eine Baustelle. Durch den Zusammenstoß kippte ihr Fahrzeug zur Seite. Die unverletzte Autofahrerin hatte Alkohol getrunken und musste deshalb eine Blutprobe und ihren Führerschein abgeben. Am Fahrzeug und der Baustelle entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 14.000 Euro. (sw)

Die nächsten Termine aus unserem Veranstaltungskalender

Aktivste Benutzer

Position User Taler
1 Merlin 30
2 Krabbe 0
3 DerProfessor 0
4 ADIA 0
5 Mr. Ad 0
6 Moritz 0
7 Blockfahrerchen 0
8 EDEL 0
9 Nodira 0
10 Rui 0
Position User Taler