▲ Seitenanfang ▲▼ Seitenende ▼
Wupper News

A3/A46: Vollsperrung der A46 und Verbindungssperrungen im Kreuz Hilden am Wochenende

Meldung von Straßen.NRW :

Hilden/Mönchengladbach (straßen.nrw). Im Autobahnkreuz Hilden wird die A46 am übernächsten Wochenende von Freitagabend (14.6.) um 22 Uhr bis Montagmorgen (17.6.) um 5 Uhr in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein wird dann eine A3-Brücke im Autobahnkreuz abbrechen. Anschließend wird das Abbruchmaterial von der A46 geräumt, sodass ab Montagmorgen (17.6.) der Verkehr wieder wie gewohnt fließen kann.

Folgende Verbindungen im Kreuz, die unter der Brücke verlaufen, werden an dem Wochenende ebenfalls gesperrt:

  • von der A46 aus Wuppertal auf die A3 nach Köln,
  • von der A3 aus Köln auf die A46 nach Düsseldorf,
  • von der A46 aus Düsseldorf auf die A3 nach Oberhausen und
  • von der A3 aus Oberhausen auf die A46 nach Wuppertal.

Der A46-Verkehr aus Düsseldorf wird im Dreieck Düsseldorf-Süd auf die A59 abgeleitet.

Straßen.NRW empfiehlt, großräumige Umleitungen zu nutzen. Sie werden ausgeschildert und verlaufen über die A3, A44 und A57 sowie über die A59, A542 und A3.

Die Verbindung im Kreuz von der A3 aus Oberhausen auf die A46 nach Düsseldorf bleibt offen, ebenso die Verbindungen von der A46 aus Wuppertal auf die A3 nach Oberhausen und von der A3 aus Köln auf die A46 nach Wuppertal.

Allgemeines

Herbstferien: Ab Freitag rollt der Reiseverkehr

Leverkusen (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Verkehrszentrale erwartet einen schnell ansteigenden (Reise-)Verkehr am Freitag (12.10.) ab 14 Uhr, denn dann startet Nordrhein-Westfalen in die Herbstferien. Die Situation wird, so die Prognose, bis gegen 18 Uhr andauern.

Besonders betroffen sind davon die Autobahnen, die in Richtung der Küsten führen, etwa die A1, die A31, die A40, die A57 und die A61.

Auf der A1 ist insbesondere in den Bereichen um Schwerte, Dortmund/Unna, Osnabrück und Bremen mit Stau zu rechnen.

Auf der A3 sind im gesamten Abschnitt zwischen Köln und Oberhausen (beide Fahrtrichtungen) sowie ab dem Ruhrgebiet in Richtung der Niederlande Staus zu erwarten.

Im Großraum Köln muss auf den Autobahnen A1, A3, A4 und A57 mit einer angespannten Verkehrslage gerechnet werden.

Auf der A45 finden neben der Lennetalbrücke (bei Hagen) zwischen Hagen-Süd und Lüdenscheid-Süd in beiden Richtungen Arbeiten statt. Auch auf den Abschnitten Drolshagen bis zum Autobahnkreuz Olpe-Süd sowie von Siegen bis zur Landesgrenze Hessen ist mit Behinderungen zu rechnen.

Weiterhin muss im Wesentlichen auf folgenden Strecken mit Behinderungen gerechnet werden:

  • Auf der A61 und der A565 im Bereich Meckenheim kann es zu einem erhöhten Verkehrsaufkommen kommen.
  • Auf der A43 im Raum Bochum-Recklinghausen ist mit Behinderungen und einem erhöhten Verkehrsaufkommen zu rechnen.
  • Auf der A44 ist im Bereich Werl mit Staus zu rechnen.
  • Die Sperrung für Fahrzeuge über 3,5 Tonnen auf der Leverkusener A1-Rheinbrücke dauert an.

Blick zu den Nachbarn

Auch in einigen Provinzen der Niederlande beginnen an diesem Wochenende die Herbstferien. In vielen Bundesländern – u.a. Bremen, Hamburg, Hessen, Niedersachsen und Rheinland-Pfalz – enden sie.

In den Niederlanden sperrt Rijkswaterstaat die A67 zwischen Zaarderheiken (Nähe Venlo) und der Deutschen Grenze (Anschlussstelle Straelen) in Fahrtrichtung Duisburg von Freitag (12.10.) 21 Uhr bis Montag (15.10.) um 5 Uhr.

Hinweis für Bahnfahrer

Die Deutsche Bahn sperrt in den Herbstferien die Hauptstrecke zwischen Duisburg und Essen. Die Sperrungen gelten von Freitag (12.10.) ab 23 Uhr bis Montag (29.10.) um 4 Uhr.

Der Ferien-Ausblick

  • Die A1 wird Freitag (19.10.) ab 22 Uhr bis Montag (22.10.) um 5 Uhr im Bereich des Autobahnkreuzes Leverkusen-West in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.
  • Von Dienstag (16.10.) um 22 Uhr bis Donnerstag (18.10.) um 20 Uhr ist die A3 zwischen den Anschlussstellen Elten und Emmerich in beiden Fahrtrichtungen wegen Brückenbauarbeiten voll gesperrt. Der Verkehr wird ab der Anschlussstelle Elten über die Bedarfsumleitung U4 und ab Emmerich über die Bedarfsumleitung U17 umgeleitet.

Dies ist eine Pressemeldung von
Strassen.NRW

Wupper News

Rennen mit Lamborghini auf der A57 ?

Laut der hier vorliegenden Pressemeldung der Polizei Düsseldorf scheint der Grund für den Unfall auf der A57 offensichtlich ein Rennen zwischen zwei Lamborghini gewesen zu sein.

Düsseldorf (ots) – ***Meldung aus dem Bereich der Autobahnpolizei Düsseldorf*** – A 57 – Meerbusch in Fahrtrichtung Köln – Verkehrsunfall – Zwei Sportwagen beteiligt – Fahrer und Insasse verletzt – Führerscheine sichergestellt – Fahrzeuge beschlagnahmt – Circa 200.000 Euro Schaden

Freitag, 30. März 2018, 10 Uhr

Nach den vorläufigen Ermittlungen der Autobahnpolizei Düsseldorf waren zur Unfallzeit zwei Lamborghini hintereinander auf der A 57 in Richtung Köln unterwegs. Zwischen den Autobahnkreuzen Meerbusch und Kaarst geriet einer der Fahrer (67 Jahre alt aus dem Kreis Wesel) mit seinem Sportwagen offenbar ins Schleudern. Das Fahrzeug stieß zunächst gegen die Mittelschutzplanke, schleuderte über alle Fahrstreifen und blieb schließlich nach mehreren Hundert Metern entgegengesetzt zur Fahrtrichtung auf dem linken Fahrstreifen stehen. Der 47 Jahre alte Fahrer (aus dem Kreis Wesel) des anderen Lamborghini konnte rechtzeitig ausweichen und auf dem Seitenstreifen sein Fahrzeug stoppen. Sein Sportwagen wurde durch umherfliegende Trümmerteile beschädigt. Er und sein 13 Jahre alter Insasse blieben unverletzt. Der 67-Jährige sowie sein 20 Jahre alter Beifahrer mussten zur Behandlung in eine Klinik bzw. in ein Krankenhaus gebracht werden. Ob sie nach ambulanter Versorgung wieder entlassen werden können, steht zurzeit noch nicht fest.

Aufgrund der Zeugenaussagen wird wegen des Verdachts eines verbotenen Autorennens ermittelt. Die Führerscheine der Fahrer wurden sichergestellt, die beiden Fahrzeuge beschlagnahmt.

Der Sachschaden wird auf 200.000 Euro geschätzt.

Die Autobahn 57 in Richtung Köln blieb bis circa 13.40 Uhr gesperrt.

▲ Seitenanfang ▲▼ Seitenende ▼

Du bist am Ende der Seite angekommen, aber selbst hier finden sich noch nützliche Informationen

Die nächsten Termine aus unserem Veranstaltungskalender

Rangliste

Position User Taler
1 Merlin 90
2 Krabbe 7
3 Sandromas 6
4 artomo 5
5 DerProfessor 0
6 ADIA 0
7 Mr. Ad 0
Position User Taler