Umfrage: Suchbilder / Rätsel

Wir hatten in den vergangenen Wochen 3 Suchbilder für euch und wüßten nun gerne wie es weitergehen soll.
Hattet ihr Spaß daran und wünscht euch mehr ? War das keine gute Idee und ihr möchtet keine mehr ?

Möchtet ihr mehr Suchbilder im Blog sehen?







Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

A43/A46/B236: Nächtliche Verbindungssperrungen im Kreuz Wuppertal-Nord

Pressemeldung von Straßen.NRW:

Wuppertal/Hamm (straßen.nrw). Freitagnacht (9./10.2.) von 23 bis 3 Uhr werden im Autobahnkreuz Wuppertal-Nord die direkten Verbindungen von der A43 aus Münster auf die B236 nach Schwelm und von der A46 aus Düsseldorf auf die A43 nach Münster gesperrt. Umleitungen werden ausgeschildert. Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm lässt dort Beschilderungsarbeiten durchführen.

Frau schwer verletzt – Polizei sucht mit Bild nach dem Täter

Pressemeldung der Polizei Wuppertal:

Wuppertal (ots) – Nach einer schweren Körperverletzung in einer Schwebebahnhaltestelle sucht die Polizei mit Bildern nach dem Täter. Am 21.06.2017, gegen 17.20 Uhr, kam es an der Schwebebahnhaltestelle „Zur Werther Brücke“ in Wuppertal-Barmen zu einer Körperverletzung, bei der eine Frau schwer verletzt wurde. Die 44-Jährige wollte in eine Schwebebahn einsteigen um ihrem Kind zu folgen. Ein aussteigender Mann trat sie, ergriff sie am Kragen und schlug ihr mit der Faust ins Gesicht. Dann entfernte sich der Täter. Die Frau musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht und behandelt werden. Sie erlitt eine schwere Augenverletzung. Der Täter ist circa 190 cm groß. Die Polizei fragt: „Wer kennt den abgebildeten Mann oder kann Auskunft zu seinem Aufenthaltsort geben?“ Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202 / 2841 – 0 entgegen. (sw)

Nachtrag 08.02.2018

Die Identität des Gesuchten konnte geklärt werden; es handelt sich um einen 32-jährigen Wuppertaler, der sich aufgrund der Öffentlichkeitsfahndung selbständig bei der Polizei meldete. Die weiteren Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern derzeit noch an. Die Öffentlichkeitsfahndung wird hiermit zurückgenommen und die Medienvertreter werden gebeten Bild von ihren Internetseiten zu löschen und nicht weiter zu verbreiten. (am)

W/RS/SG: Vermehrte Alkoholkontrollen während der närrischen Tage im bergischen Städtedreieck

Pressemeldung der Polizei Wuppertal:

Wuppertal (ots) – Immer wieder kommt es auch im bergischen Städtedreieck zu folgenschweren Verkehrsunfällen, bei denen Menschen zu Schaden kommen. Alkohol und andere Drogen spielen dabei immer wieder eine Rolle. Erfahrungsgemäß setzen sich regelmäßig Menschen, die zuvor fröhlich gefeiert haben alkoholisiert ans Steuer und gefährden das Leben und die Gesundheit anderer. Auch bei geringen Mengen steigt das Risiko in einer gefährlichen Situation falsch zu reagieren. Die Polizei warnt eindringlich davor und wird über die närrischen Tage vermehrt Kontrollen mit Blick auf alkoholisierte Fahrzeugführer durchführen. „Wenn Sie nach einer Feier nach Hause fahren, nutzen Sie öffentliche Verkehrsmittel oder rufen Sie sich ein Taxi“. (sw)

A59: Anschlussstelle Köln-Wahn am Samstagnachmittag gesperrt

Pressemeldung von Straßen.NRW:

Köln (straßen.nrw). Wegen des Karnevalsumzugs in Wahn und Wahnheide ist am Samstagnachmittag (10.2.) von 12 bis 18 Uhr die Anschlussstelle Köln-Wahn der A59 in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Die Auf- und Abfahrt ist an den benachbarten Anschlussstellen Lind und Flughafen uneingeschränkt möglich.

A46/A59: Verbindungs- und Abfahrtsperrung im Autobahnkreuz Düsseldorf-Süd

Pressemeldung von Straßen.NRW:

Düsseldorf/Köln (straßen.nrw). Von Freitagabend (16.2.) um 19.30 Uhr bis Montagmorgen (19.2.) um 5 Uhr ist im Autobahnkreuz Düsseldorf-Süd die Verbindung von der A46 aus Wuppertal auf die A59 nach Leverkusen gesperrt und damit aus Wuppertal kommend keine direkte Abfahrt in Düsseldorf-Eller möglich. Eine Umleitung über die Anschlussstelle Düsseldorf-Holthausen wird mit Rotem Punkt ausgeschildert. Die Straßen-NRW Regionalniederlassung Rhein-Berg lässt dort die Fahrbahn sanieren. Witterungsbedingt können diese Arbeiten kurzfristig entfallen.

Im Anschluss bleibt die direkte Verbindung von der A46 aus Wuppertal zur Abfahrt Düsseldorf-Eller für weitere Arbeiten für voraussichtlich vier Monate gesperrt. Die Umleitung über die Anschlussstelle Düsseldorf-Holthausen bleibt bestehen. Eine Abfahrt von der A59 aus Leverkusen nach Düsseldorf-Eller bleibt weiterhin möglich.

Mehr zum Umbau des Autobahnkreuzes Düsseldorf-Süd: https://www.strassen.nrw.de/projekte/a46/umbau-des-autobahnkreuzes-duesseldorf-sued-a46-a59.html

Zum Nachdenken

Werner schaute noch mal auf den Tacho, bevor er langsamer wurde. 78 km/h innerhalb einer Ortschaft. Das dritte Mal, daß er in diesem Jahr erwischt wurde…

Der Polizist der ihn angehalten hatte, stieg aus seinem Auto und kam mit einem Notizblock auf Werner zu.

Christian ? Die Uniform irritierte zunächst, aber es war Christian aus der Kirche! Werner sank tiefer in seinen Sitz. Das war schlimmer als der Strafzettel. Ein christlicher Bulle erwischte einen Typen aus seiner eigenen Kirche.

„Hallo, Christian. Komisch dass wir uns so wieder sehen !“

„Hallo Werner.“ – Kein Lächeln.

„Ich sehe, du hast mich erwischt in meiner Eile nach Hause zu kommen, um meine Frau und Kinder zu sehen.“

„Ja so ist das.“ Christian der Polizist, schien unsicher zu sein.

„Ich bin in den letzten Tagen erst sehr spät aus dem Büro gekommen, und war in Gedanken schon beim morgigen Familienausflug. Mit wie viel hast du mich erwischt ?“ „Siebzig.“

„Ach, Christian, warte einen Moment. Ich habe sofort auf den Tacho geschaut, als ich dich sah, ich schätze das waren 65 km/h!“

Werner konnte mit jedem Strafzettel besser lügen… Genervt starrte er auf das Armaturenbrett.

Christian war fleißig am schreiben auf seinem Notizblock. Warum wollte er nicht Führerschein und Papiere sehen ?

Was auch immer der Grund war, es würden einige Sonntage vergehen, bis Werner sich in der Kirche wieder neben diesen Polizisten setzen würde. Ungeduldig sagte er: „Es liegt doch ganz in deinem ermessen. Sicher habe ich eine Verkehrsregel gebrochen, aber man kann doch auch mal ein Auge zudrücken, oder?“

Christian schrieb weiter, riss dann den Zettel ab und gab ihn Werner.

„Danke.“ Werner konnte die Enttäuschung nicht aus seiner Stimme halten.

Ohne ein Wort zu verlieren, ging Christian wieder zu seinem Streifenwagen zurück.

Werner wartete und schaute ihm im Spiegel nach. Dann faltete er den Zettel auf. Was würde ihm dieser Spaß kosten ?

He, war das ein Witz ? Es war kein Strafzettel! Doch dann las Werner: „Lieber Werner, ich hatte einmal eine kleine Tochter. Als sie fünf Jahre alt war, starb sie bei einem Verkehrsunfall. Richtig geraten, der Typ ist zu schnell gefahren. Ein Strafzettel, eine Gebühr und drei Monate Knast, dann war der Mann wieder frei. Frei um seine beiden Töchter
wieder in den Arm nehmen zu dürfen. Ich hatte nur eine, und ich werde warten müssen, bis ich sie im Himmel wieder in den Arm nehmen darf. Tausendmal habe ich versucht diesem Mann zu vergeben. Vielleicht habe ich es geschafft, aber ich muss immer wieder an sie denken. Auch jetzt! Bete bitte für mich. Und sei bitte vorsichtig, Werner. Mein Sohn ist alles was ich noch habe. Gruß, Christian.“

Werner drehte sich um und sah Christian wegfahren. Er fuhr die Straße wieder hinunter. Werner sah ihm nach bis er nicht mehr zu sehen war. Erst einige Minuten später fuhr er langsam nach Hause.

Er betete um Verzeihung, und zu Hause angekommen, nahm er seine überraschte Frau und Benny ganz fest in die Arme.

Das Leben ist so wertvoll. Behandle es mit Sorgfalt. Dies ist eine sehr wichtige Nachricht, bitte gib sie weiter an deine Freunde. Fahr vorsichtig und mit Verständnis anderen gegenüber.

Vergiß nie, Autos und Motorräder kann man wieder kaufen. Aber Menschenleben …

Schon komisch, man bekommt 1000 Witze per Email, Facebook pder WhatsApp zugeschickt und sie verteilen sich wie ein Lauffeuer. Aber wenn man anfängt nachdenkliche Briefe zu versenden, die auf das Leben anspielen, denken die Menschen zweimal nach bevor die diese verteilen, und wem sie es verteilen, oder?

Ich finde, diese Nachricht kann man nicht oft genug verteilen! (Teilen erwünscht)

In diesem Sinne wünsche ich Euch immer eine unfallfreie Fahrt und das Ihr eure Lieben noch recht lange in die Arme nehmen könnt.

Öffentlichkeitsfahndung nach Diebstahl und Computerbetrugs

Öffentlichkeitsfahnung der Polizei Wuppertal:

Wer kennt den abgebildeten Mann?

Wuppertal (ots) – Am 25.11.2017 kam es gegen 15.00 Uhr an der Bushaltestelle Morianstraße in Wuppertal-Elberfeld zu einem Taschendiebstahl. Einer 77-jährigen Frau wurde das Portemonnaie mit Geld und EC-Karte entwendet. Insgesamt dreimal hob ein Unbekannter rechtswidrig mit der Karte der Frau Geld ab – zweimal bei Geldinstituten in Remscheid, einmal an einem Geldautomaten in Wuppertal-Ronsdorf. Das Remscheider Kreditinstitut konnte ein Bild eines unbekannten tatverdächtigen Mannes sichern. Das Wuppertaler Amtsgericht hat das Bild zur Veröffentlichung freigegeben. Die Polizei bittet nun die Öffentlichkeit um Mithilfe: Wer kennt diesen Mann oder kann Hinweise zu seinem Aufenthaltsort oder seiner Identität geben? Zeugen werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat 34 oder – außerhalb der Bürozeiten – bei der Kriminalwache unter der Telefonnummer 0202/284-0 zu melden. (am)

A3: Engpässe zwischen zwischen Ratingen-Ost und Mettmann bleiben noch diese Woche bestehen

Pressemeldung von Straßen.NRW:

Mettmann/Krefeld (straßen.nrw). Seit Freitag vergangener Woche (2.2.) stehen dem Verkehr auf der A3 zwischen Mettmann und Ratingen-Ost nur zwei von drei Fahrstreifen zur Verfügung. Betroffen sind beide Fahrtrichtungen der Autobahn. Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Krefeld muss dort einen Schaden an einem Fahrbahnübergang der Schwarzbachtalbrücke reparieren. Die Prüfung des Schadens und Abschätzung des Reparaturaufwandes durch eine Fachfirma hat ergeben, dass die Reparatur voraussichtlich noch diese Woche bis einschließlich Freitag (9.2.) dauern wird.

Fahrbahnübergänge sind hochbelastete Metallkonstruktionen, die das Ausdehnen der Brücke je nach Umgebungstemperatur gewährleistet und ein sicheres Überfahren ermöglicht.

Mehr zum Thema: https://www.strassen.nrw.de/presse/meldungen/2017/pi2017-2-3147.html (Pressemitteilung vom 02.02.2018)

Thema Rettungsgasse

Rettungsgasse bilden: So funktioniert es

Rechte Hand Regel

Seit 2017 wird die Rettungsgasse grundsätzlich zwischen dem linken und den übrigen Spuren gebildet.

Damit ist die Rettungsgasse jetzt immer zwischen den gleichen Fahrbahnen.

So hatten das auch die Rettungsdienste empfohlen.

Also: alle Fahrzeuge auf der linken Spur fahren nach links , alle anderen fahren nach rechts.

Wenn der Verkehr beginnt zäh zu fliessen oder zu stocken, schon an die Rettungsgasse denken, Abstand halten, damit ihr die Gasse bilden könnt.

 

 

Rettungsgasse bilden und freihalten

Immer wieder liest man davon, daß Autofahrer keine Rettungsgasse bilden und somit die Rettungskräfte behindern und diese somit unter Umständen nicht rechtzeitig am Einsatzort sind. Warum? Andere Autofahrer haben vor kurzem Rettungskräfte behindert weil sie die freie Gasse als Überholspur genutzt haben. Warum?

Stellt euch doch einfach vor, ihr wartet da vorne auf Rettung, weil ihr lebensgefährlich verletzt seid. Es geht da um Minuten, wenn nicht sogar Sekunden.

Warum halten sich immer noch so viele nicht daran?

Die Strafen für die Idioten, die sich nicht daran halten, müssen deutlich höher werden! Ich würde sogar soweit gehen und sagen, nehmt ihnen Führerschein und Auto ab, den Führerschein gibt’s nicht zurück und das Auto wird verschrottet. Scheinbar begreifen es einige nicht mehr anders. Traurig 🙁

Allen wünsche ich allzeit gute und vor allen unfall- und notfallfreie Fahrt!

Tag Cloud

Bernina-Express Schwebebahn Schwarzbachtrasse Tower Bridge Arcade Schäden Talachse Intel Messe Baustelle Döppersberg Abzweig Dampfloks Ruinen 400 Jahre Elberfeld Blog Regsitrierung unterirdisches Kraftwerk Bergisches Land Frl. Menke Chip Unverstanden E400 Wetter Zeit Viadukte Le Prese Parkplatz erwischt Telefonstream Bleicherfest Bewerbung Mettmann IC Feedback Zauberer Steinweg Sperrung Start Meldung Busbahnhof Barmen Live Sytemarbeiten Rauental Intermodellbau Nutzung Link heisser Schokolöffel Bus Druide Tunnel Bannkreis Facebook-Hitparade B7 Ganaim Verkäufer Alkoholkontrollen Hubert Kah A535 Weltzeit Riffelberg Tag des Geotops Farben Outdoor umgekippte LKW Hanswerkermarkt Kabelnetzbetreiber Langer Tisch Buchtipp Straßen.NRW Delania Alp Grüm Feier Sonnborner Brücke Grüße A1 Suchbild Bäume wenig Bürgerbad Landwasserviadukt Unterburg Gornergrat Bahn A59 Bewertung Rheinbrücken Facebook Madonna 24 Stunden live Hann Rhein Eis sichere Datenübertragung Kiwanis-Classic Animation Tacho Veranstaltungskalender London Beat Sprockhövel Traumfabrik Pressemeldung Strecke DB A43 Projekte Panorama Fotos Eckbusch Sandra Barmen Herdecke Wartungsarbeiten Rheinschlucht Rhätische Bahn Dale Sensations 80 Jahre Wuppertal Orkan Kontrolle Heldin Langenfeld Single Probetag Burgen Schloß Burg Gipfel Erkältung Wupper Werkstatt Müngstener Brückenfest FRITZ!Box Incantatem Chur Panorama-Wagen zu schnell Radio.de Pulldown Deutsche Bahn international Zahnradbahnen Rechenzentren Museumsbahnen https Mittelalterarkt Schlösser Beyenburg Dampf Zahnstange Strassenbahnwagen Wetteraufzeuchnung Modellbahnen All-Inkl Libelle Beliebtheit Meltdown unfallfreie Fahrt Wonderland RhB Webcams Velbert Karneval Email Viadukt Captcha HotChocSpoon Besucher Ballonfahrt falsche Polizeibeamte Homepage Zum nachdenken Termine Anschlußstelle Zeitfenter 2007 Grippe dunkelster Brusio-Schleife Solingen Verwertung Träume Sperrungen Spectre; Chip-Update Arbeitskreis Kluterthöhle e.V. Kommentar Rettungsgasse Liebe meines Lebens Wetterticker Vermisst Informationen Nachricht Fahrtag Kreispolizeibehörde Umbau Sonnenstunden Bergseen Strassen Liberty Global Motiv Breckerfeld Gesundheit Hardtstollen UKW Modellspielzeugmarkt Verkleidung Strafzettel Heissgetränk Relaunch Hischorisches Fest Netbeat Layout Gute Besserung Fahr vorsichtig Kaiserwagen Farbenfrohe Welt Wilhelmstal Friederike Autobahnen Höhle Wülfrath Schluchten Kaverne Bestände Neustart Fotoalben bilden Tirano Fotografie Stream Meldeformular Veranstaltungen Lebensmittel-Dicounter Oberbarmen Hardtberg London Erklärungen Wuppertalbewegung Unixzeit Hardtkaverne 80er Jahre Party Ratingen Galerie Schierwaldenrath Schnee Geologie Wetterwarnung Straßenbahn ICE A2 Coppelius Fehlerseite Ennepetal Erkrath Glacier-Express Matterhorn Freibad Tele Columbus Sendezeiten Ronsdof com! professional Server Polizei Zeitvertreib 2018 Polizei Wuppertal Wünsche Kakao Donau Kabel BW Tagundnachtgleiche Dunkelschön Uhrwerk chocolART der langsamste Schnellzug der Welt Modellbahn Düsseldorf Öffentlichkeitsfahndungen Kaufhaus Serpentinen Elberfelder Cocktail Radio Randgruppe B236 Schandmaul Schlemmermeile Sendeplan Gletscher Zugverkehr eingestellt Botanischer Garten Kriegszeit Teilen Konzerte Tauwetter Alpen Kunden NRW WhatsApp Sturm Script Vorstellung Postkarten Schokolade Oberalppass Rundum Wetterdaten Saltatio Mortis Lokschuppen Standort Deutschland Gehölzpflege Mut Züge Stollen Seilbahnen Unitymedia Handwerk Glück Bahnbetriebswerke Bundesnetzagentur Nutzungshinweise A3 Raubvogel Merlin A46 Vogelfkug Garten Fahnungungsfoto Hilfen Remscheid Bahnsteig Sternenzeit abgestürzt Baumarkt Äquinoktium Betriebswerk Kehrschleifen Unterhaltung Mosel Berge WDR Royal Greenwich Observatory Täler Forschungszwecke Punch'n'Judy Wuppertal Bestandspflege Umfrage Grossbritannien Deutschland Stadt Wuppertal Bundespolizeidirektion 360° Winter Internetradio Monotonie der Herzen Krayenzeit Tal TV Reise Döppersberg Millenium Bridge Sendung Neujahr Domainverwaltung Gornergrat Main Hinterrhein Spectre Talsperren Hardt Tiefencastel Berieb eingestellt Zermatt UPC Vorderrhein Frischzellenkur. Menüpunkte Waldbühne Öl Vorplatz Pressemeldungen Games Hintergrund Auswirkungen Sträucher Dampflok Polizeipräsidium Seilbahn Vohwinkeler Flohmarkt Matterhorn Gotthard Bahn Webhosting mobile Webseite Monheim Menü Regenfälle Öffentlichkeitsfahndung Pegel Gevelsberg Reaktortyp Männer Stark Leuchtturm Oldtimer Fehler Vitamin D Flughafen Mittelalter freihalten Lok Peter Hubert DJ-Springen Versengold Login Gleisanschluß Wupperverband Astronomie Dampfzug Heiligenhaus Galerien Kontaktformular Markus Feuertal-Festival Stadtfest Video Wasserfälle Kleider Paddy And The Rats Frischzellenkur Schweiz Nordbahntrasse Hochwasser Polizei Düsseldorf SBB Schwimmeister Hattingen Schwelm B7 gesperrt Illusionen Filisur Leichtigkeit
© 2005-2018 Uwe Kepper   (soweit keine anderen Quellen angegeben sind)