Männer, Öl und Dampf: Im Inneren der Bahnbetriebswerke

Buchtipp

Im Jahr 1977 war das Einsatzgebiet der Dampfloks bei der Deutschen Bundesbahn (DB) klein und bescheiden geworden. Nichtsdestoweniger blieben die Maschinen ein faszinierendes Stück Technik. Während seiner monatelangen Tätigkeit als Heizer im Bahnbetriebswerk Rheine nutzte Wolfgang Staiger die Möglichkeit, zum Ende der Dampf-Ära bei der DB die Dampflokomotiven und die Männer, die sie bedienten, ganz aus der Nähe kennenzulernen. Dabei entstanden einmalige Fotos, die die Lokomotiven aus der Perspektive von Lok- und Werkstattpersonal zeigen. Im Mittelpunkt stehen dabei die schweren Güterzugloks der Baureihe 44.

Gebundene Ausgabe: 128 Seiten
Verlag: transpress; Auflage: 1 (25. Februar 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 361371521X
ISBN-13: 978-3613715219
Größe und/oder Gewicht: 23,3 x 1,5 x 27,1 cm

Webcams

Die Wetter- und Modellbahn-Webcams wurden erfolgreich migriert und können wieder aufgerufen werden.

Nur die Outdoor-Wettercam verzögert sich noch, da Außenarbeiten notwendig sind.

Den Link zu den Webcams findet ihr links im Menü 😉

Schweiz-Tour 2017

Schweiz-Tour 2017In der Zeit vom 14. bis zum 19. Mai sind wir in der Schweiz mit der Rhätischen Bahn unterwegs gewesen.

Am 14. Mai ging es früh morgens am Hauptbahnhof Wuppertal mit dem ICE los. In Basel sind wir dann in den IC nach Chur umgestiegen, die Fahrt ging über Olten und Zürich. In der Mittagszeit sind wir dort angekommen und wurden mit dem Taxi zum Romantik Hotel Stern gebracht. Am Nachmittag haben wir den Ort erkundet.

Der 15. Mai stand im Zeichen des Bernina-Express, mit dem wir morgens nach Tirano und nachmittags wieder zurück nach Chur gefahren sind. Die Strecke geht von Chur (584m) über Thusis (697m), Tiefencastel, Filisur (1080m), Bergün (1372m), Preda, Samedan, Pontresina, Morteratsch, Ospizio Bernina (2253m), Alp Grüm (2091m), Cavaglia, Poschiavo (1014m), Le Prese, Brusio, Campascio und Campocologno nach Tirano (429m) und bewältigt dabei enorme Höhenunterschiede und durchfährt unterschiedlichste Vegetationsarten. Dabei helfen viele Viadukte, Tunnel, Kreistunnel und Schleifen. Die bekanntesten Bauwerke sind das Landwasserviadukt, das Albula-Karussel und die Brusio-Schleife. Während es in Chur 24°C und in Tirano 30°C warm war, haben wir bei dem 15-minütigen Stop in Alp Grüm durch den Schnee laufen können. In Le Prese und Tirano fährt der Bernina-Express wie eine Straßenbahn durch den Ort. In Le Prese wird die komplette Straße gesperrt, weil es sonst zu eng für die Autos wäre. In Tirano fährt die Bahn durch einen Verkehrskreisel direkt an der Wallfahrtskirche Madonna de Tirano vorbei.

Der 16. Mai war bei uns bahnfrei und wir haben Chur erkundet. Zu einem Aussichtpunkt an der Arosastr. sind wir heraufgeklettert und haben den tollen Blick über Chur und seine Altstadt genossen, dazu gehören u.a. die Kathedrale St.Maria Himmelfahrt und das bischöfliche Schloß. Die Arosa-Bahn startet auf Churs Straßen wie eine Straßenbahn. Die Parks luden bei der Erkundung zum Ausruhen ein.

Der 17. Mai stand im Zeichen des Glacier-Express mit dem wir morgens in Chur gestartet und am frühen Abend in Zermatt angekommen sind. Die Fahrt ging durch die Rheinschlucht (630m), über Disentis (1130m), den Oberalppass (2033m), Andermatt (1435m), Brig (670m) und Visp (658m) nach Zermatt (1604m). Auf den steilen Strecken fährt der Glacier-Express mit Zahnstange und Zahnrad. Auf der Strecke fuhren wir durch die wildeste Landschaft der Schweiz – die Rheinschlucht – und vorbei an Klostern, Burgen, Ruinen und Bergdörfern. Am Oberalppass herrschte noch Eis und Schnee. An einem See dort steht sogar ein Leuchtturm. Mit herrlichen Ausblicken wird man entlang der Strecke belohnt. Sowohl im Zug als auch abends aus Zermatt konnten wir den Ausblick auf das Matterhorn geniessen. Dort waren wir im Best Western Hotel Butterfly untergebracht. Auch hier wurden wir vom Bahnhof abgeholt.

MatterhornAm 18. Mai war das Wetter bewölkt und das Matterhorn mit Wolken verhüllt. Die Temperatur lag bei etwa 16°C. Mit der Gornergratbahn sind wir hinauf auf das Gornergrat gefahren. Die Bergstation liegt auf 3100m, dort lag auch noch viel Schnee und zwischendurch hat es geschneit, was bei Temperaturen zwischen 0°C und -6°C dann auch kein Wunder ist. Die Wolkendecke riss immer wieder auf und wir konnten dann doch noch die umliegenden Berge sehen. Rundherum befinden sich 38 Bergriesen, die alle über 4000m hoch sind. Den Ausflug zum Gletscherpalast am kleinen Matterhorn haben wir dann ausgelassen, weil das Wetter nicht mehr mitspielte. Somit haben wir – an der Talstation wieder angekommen – Zermatt unsicher gemacht. Es sind im Ort sehr viele alte Häuser zu finden. Die Gornerschlucht war leider noch gesperrt, weil es dort noch Eisreste gab.

Am 19. Mai ging es dann zurück nach Wuppertal. Allerdings mußten wir dreimal umsteigen. Wir sind mit der Matterhorn Gotthard Bahn bis nach Visp gefahren, von dort ging es weiter mit dem IC nach Bern vorbei am Thuner See. Ab Basel fuhr der ICE durch nach Wuppertal.

Es war eine sehr interessante und spannende Reise bei der wir viel von der Schweiz gesehen haben.

[Best_Wordpress_Gallery id=“4″ gal_title=“Schweiz-Tour 2017″]

Links zu unserer Tour:

Rhätische Bahn   Bernina-Express   Glacier-Express   Matterhorn Gotthard Bahn   Gornergrat Bahn   Chur   Zermatt   Hotel Stern Chur   Best Western Hotel Butterfly Zermatt

Lok-Werkstatt

Hier mal ein paar Bilder aus der zukünftigen Lok-Werkstatt. Der Anschhluß an die Anlage ist fertiggestellt und bereits mit Strom versorgt, so daß wir Testfahrten machen können.


Mit einem Klick auf die Fotos könnt ihr sie vergrößern.

Tag Cloud

Kehrschleifen Wupperverband Täler Video Gornergrat Stollen Fahrtag Karneval Hardtkaverne Regenfälle A46 Kabelnetzbetreiber Pulldown Bundespolizeidirektion Umbau Kreispolizeibehörde All-Inkl Neujahr Schwelm Intermodellbau Lokschuppen Schokolade Schluchten Stadt Wuppertal Kakao Rhätische Bahn Höhle IC Elberfelder Cocktail Schloß Burg Pressemeldungen Ratingen Barmen Äquinoktium Grüße Düsseldorf Layout Messe Kiwanis-Classic Langenfeld Rheinschlucht Matterhorn Gotthard Bahn Tirano Gipfel Erklärungen Matterhorn Zahnradbahnen Projekte der langsamste Schnellzug der Welt Fest Männer Werkstatt A2 Sendezeiten Gletscher A3 Hanswerkermarkt Anschlußstelle Sperrung Gleisanschluß Reaktortyp Tunnel Gesundheit Seilbahnen Reise Wünsche Hattingen Schierwaldenrath Tal TV Steinweg DB Veranstaltungskalender Öl Feier Ennepetal Monheim Schlösser Galerie Lok Polizei Libelle Wetter Berieb eingestellt Le Prese Burgen Autobahnen Pegel Vohwinkeler Flohmarkt Serpentinen umgekippte LKW Animation Neustart Leuchtturm Bahnsteig Auswirkungen Vorstellung Busbahnhof SBB Webcams Wülfrath Kunden Hardtstollen Hann Royal Greenwich Observatory sichere Datenübertragung Meltdown Main unterirdisches Kraftwerk Talsperren falsche Polizeibeamte Madonna Baumarkt Hardtberg Kabel BW Veranstaltungen Döppersberg Viadukt FRITZ!Box Besucher mobile Webseite Internetradio Tiefencastel Tower Bridge Tagundnachtgleiche Merlin Unterhaltung Hilfen NRW UPC Vorderrhein Bundesnetzagentur Wasserfälle Chip 24 Stunden live Straßen.NRW abgestürzt Domainverwaltung Unitymedia Solingen Konzerte Museumsbahnen Seilbahn Rundum Raubvogel Facebook-Hitparade Games Server Zeitvertreib Standort Deutschland Schweiz Vogelfkug Sendung Alp Grüm Strassen Modellbahnen Riffelberg Meldeformular Straßenbahn Galerien HotChocSpoon Parkplatz Rechenzentren Polizeipräsidium Flughafen Outdoor Panorama-Wagen Bernina-Express Kriegszeit Zahnstange Umfrage Polizei Wuppertal Friederike Grossbritannien https 2018 Fotografie Deutsche Bahn Arbeitskreis Kluterthöhle e.V. Deutschland Botanischer Garten Chur Radio Randgruppe Sendeplan Sturm Rhein Wetterwarnung Webhosting London Kaverne Wetterticker Hardt Filisur Modellbahn Spectre Pressemeldung Bergisches Land Intel Verkleidung Garten Bahnbetriebswerke Feedback Bleicherfest Velbert Züge Oldtimer chocolART Frischzellenkur. Menüpunkte 360° Gevelsberg Forschungszwecke Viadukte Tauwetter Zugverkehr eingestellt Zermatt Schwebebahn Menü Unterburg Remscheid Mosel Arcade Zauberer Stream Liberty Global Vorplatz Ruinen ICE Fehlerseite Orkan Brusio-Schleife Schnee Mittelalter Betriebswerk Barmen Live Glacier-Express Heiligenhaus heisser Schokolöffel Nordbahntrasse Dampfloks Bergseen Schäden Breckerfeld Buchtipp Nutzungshinweise Tag des Geotops Lebensmittel-Dicounter B7 gesperrt Erkrath Hinterrhein Sprockhövel Fotos Fotoalben Talachse Geologie Glück Illusionen DJ-Springen Wuppertal Homepage Astronomie RhB Modellspielzeugmarkt Millenium Bridge Oberalppass Panorama Tele Columbus Sperrungen Dampf Baustelle Döppersberg Telefonstream Berge Link Mettmann Alpen Relaunch Polizei Düsseldorf Druide Radio.de Frischzellenkur Heissgetränk B7 Donau Termine Gornergrat Bahn Rheinbrücken Hochwasser Herdecke Landwasserviadukt
BesucherBesucherzaehlerSeitenSeitenzaehler © 2005-2018 Uwe Kepper   (soweit keine anderen Quellen angegeben sind)