Busfahrer geschlagen und getreten

Pressemeldung der

Polizei Wuppertal

Wuppertal (ots) – Ein aufgebrachter Fahrgast hat heute Mittag (22.05.2018), gegen 12.00 Uhr, in Wuppertal einen Busfahrer angegriffen. Der Fahrer der Linie 611 hielt an der Friedrich-Engels-Allee im Bereich Landgericht (Fahrtrichtung Barmen) versehentlich an einer falschen Haltestelle. Das erzürnte einen männlichen Fahrgast dermaßen, dass er nach dem Aussteigen zur Fahrertür ging und dagegen schlug und spuckte. Außerdem rannte er bis zum nächsten Stopp neben dem Bus her. Als der Busfahrer (33 Jahre) hielt und die Tür öffnete, schlug der unbekannte Mann auf ihn ein. Außerdem sprang er gegen den Körper des 33-Jährigen und verletzte ihn dabei so schwer, dass der Busfahrer mit einem Rettungswagen zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste. Der Täter flüchtete nach dem Angriff in Richtung Wicküler Park. Er hatte schwarzes Haar und trug schwarze Sportschuhe, eine dunkelblaue Jeans und ein kurzes Hemd mit Karomuster. Am linken Arm war er großflächig tätowiert und er roch nach Alkohol. Die Polizei leitete ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung ein. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 0202/284-0 zu melden. (am)


Ich hoffe, daß man diesen Typen ausfindig macht und er seine gerechte Strafe bekommt. Der war doch anscheinend völlig daneben 🙁

zum Seitenendezum Seitenanfang

Kriegsfuss – Eventlocation im Herzen Wuppertals

Heute waren wir zum Brunch-Buffet im Kriegsfuss eingeladen. Man findet es im ursprünglichen Vereinsheim der Wasserfreunde Wuppertal nur 900 Meter von der B7 entfernt.

In stilvollem Ambiente wird man verwöhnt mit einer Vielfalt an Wurst- und Käsesorten, Lachs und Forelle, Eier gekocht oder als Rührei mit Speck und kleinen Rostbratwürstchen, mehrere Sorten Konfitüre, Schoko-Aufstrich und Honig sind natürlich auch dabei. Aber auch gesundes Müsli, das man sich zum Beispiel mit Milch oder Quark und frischen Früchten nach eigenen Wünschen zusammen stellen kann, findet man hier. Zur Mittagszeit werden zwei warme Hauptspeisen mit Gemüse und Beilagen im Buffet gereicht. Dazu verschiedene Salate, unter anderem Tomate-Mozzarella, ein gemischter grüner Salat und verschiedene Antipasti Variationen. Unterschiedlich werden auch Kartoffel- oder Nudelsalat gereicht. Für alle Liebhaber von leckeren Nachspeisen werden regelmäßig verschiedene Desserts in kleinen Gläsern angeboten. Außerdem werden herrliche belgische Waffeln frisch gebacken.

Ganz gleich, um welches Fest oder welche Feier es sich handelt, sei es ein Geburtstag, eine Kommunion oder Konfirmation, eine Firmenfeier oder eine Hochzeit – jeder besondere Anlass benötigt auch einen besonderen Rahmen – Feste und Feiern kann man stilvoll und entspannt im Kriegsfuss geniessen.

Das Kriegsfuss Unternehmen besteht aus einem hochmotivierten Team rund um den Geschäftsführer Thomas Krieg. Es blickt auf mittlerweile 15 Jahre Erfahrung im Bereich Catering zurück.

Das Restaurant verfügt auch über eine ruhige Sonnenterrasse zum Verweilen für die warmen Tage. Es liegt mitten im Grünen direkt am Waldrand. Also ein Ort geschaffen zum Wohlfühlen und Entspannen.

Überzeugt euch selbst 😉

Webseite: www.kriegs-fuss.de
Facebookseite: www.facebook.com/kriegsfuss/

zum Seitenendezum Seitenanfang

Umfrage: Wie gefällt euch das Layout?

Anfang diesen Jahres haben wir Merlins Blogwelt komplett überarbeitet und ein neues Layout verpaßt.

Nach und nach haben wir noch etwas Feintuning durchgeführt … z.B.:

  • die Seitenmenüs haben wir verändert und minimiert, sie waren zu lang
  • ein horizontales Menü für alle Kategorien und Seiten macht es übersichtlicher
  • die Tagesinfo und die Wetterdaten werden kompakter und übersichtlicher im Kopf untergebracht
  • neben dem Terminkalender gibt es jetzt ein kleines Kalenderblatt (Monatsübersicht), auf der auch die Termine hervorgehoben sind

Ihr dürft auch gerne Kommentare – Lob, Kritik und/oder Verbesserungsvorschläge – dazu abgeben.
Wir sind gespannt auf euer Feedback.

Wie gefällt dir das Layout? Vergib eine Note zwischen 1 und 10.





















Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...
zum Seitenendezum Seitenanfang

Zeitreise durch die Musik

BACK TO THE FUTURE – ZEITREISE DURCH DIE MUSIK
Donnerstag, 17. Mai 2018, 20-22 Uhr

Die Webseite und den Stream von Radio Randgruppe könnt ihr jederzeit über die Verlinkung oben rechts in der Ecke erreichen.

Hier die wichtigsten Links in der Übersicht:

Die Links zu Webcam-Chat, Teamspeak und Forum findet ihr auf der Homepage.

zum Seitenendezum Seitenanfang

Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster 16-Jähriger

Pressemeldung der Polizei Wuppertal:

Remscheid. Die 16-jährige Julienne A. verließ am Samstag (12.05.2018), gegen 16:30 Uhr, die elterliche Wohnung an der Bergwerkstraße um mit Freunden die Kirmes in Wermelskirchen zu besuchen. Seitdem ist nicht bekannt, wo die Jugendliche sich aufhält. Julienne A. ist circa 170 cm groß, hat eine stabile Figur, trägt lange blonde Haare und ist bekleidet mit einer blauen Jeans, einem dunklen Sweatshirt und einem schwarz/grünen Rucksack. Die Polizei bittet um Ihre Mithilfe! Wer hat Julienne A. gesehen und kann Hinweise zu Ihrem Aufenthaltsort geben? Zeugen werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat 12 unter der Rufnummer 0202-284-0 zu melden. Außerhalb der Bürozeiten nimmt die Kriminalwache unter gleicher Telefonnummer Hinweise entgegen. (hm)

Update: Die Suchmeldung wurde zurückgenommen, die 16-jährige ist wieder aufgetaucht (17. Mai 2018)

zum Seitenendezum Seitenanfang

Verkauf von Unitymedia an Vodafone ?

Gestern ging es durch die Medien: Die Muttergesellschaft Liberty Global will Unitymedia an Vodafone verkaufen.

Wir als Unitymedia-Kunde haben eben ein Statement dazu von Unitymedia erhalten, das wir hier jetzt mal zitieren:

Lieber Kunde,

möglicherweise haben Sie es bereits aus den Nachrichten erfahren: Unsere Muttergesellschaft Liberty Global hat eine Vereinbarung getroffen, das deutsche Tochterunternehmen Unitymedia an Vodafone zu verkaufen.

Wir freuen uns über diese Entwicklung, denn zusammen werden Unitymedia und Vodafone ihren Kunden noch attraktivere Angebotspakete aus Breitbandinternet, Mobilfunk und Fernsehen schnüren können.

Als Unitymedia-Kunde fragen Sie sich möglicherweise, was dieser Verkauf jetzt für Sie als Kunde bedeutet und ob sich Verträge oder die von Ihnen genutzten Produkte und Services ändern.

Diese Fragen beantworten wir Ihnen gerne:

  • Die Verkaufsvereinbarung führt bis auf weiteres zu keinen Veränderungen für Sie oder die von Ihnen genutzten Produkte und Services.
  • Ihr Vertragsverhältnis bleibt weiterhin bestehen. So wie Sie heute Unitymedia nutzen, werden Sie dies auch im kommenden Jahr nutzen können.
  • In absehbarer Zukunft wird es zu keinen Veränderungen bei Unitymedia im Hinblick auf Produkte und Services kommen.

Warum? Die beiden Unternehmen haben zwar eine Vereinbarung über den Verkauf geschlossen, dieser Vertrag muss aber erst noch von den Wettbewerbsbehörden genehmigt werden. Erst wenn diese Genehmigung erteilt wurde, können die Unternehmen den nächsten Schritt gehen und mit der Bildung eines neuen, kombinierten Unternehmens beginnen. Dieser Prozess nimmt Zeit in Anspruch – wie lange können wir aktuell noch nicht vorhersehen.

Für die Zukunft bietet der Zusammenschluss mit Vodafone die Chance, gemeinsam noch bessere Produkte und Services für unsere Kunden anzubieten. Wir werden das Beste aus zwei Unternehmen zusammen bringen und so den nächsten Entwicklungsschritt machen.

Wir halten Sie über die Entwicklungen auf dem Laufenden. Updates zu Fragen und Antworten finden Sie regelmäßig auf unserer Homepage.

Wir danken Ihnen, dass Sie unser treuer Kunde bei Unitymedia sind, und wir freuen uns darauf, diese Beziehung fortzusetzen und Ihnen in der Zukunft all die Vorteile zugänglich zu machen, die sich aus der Bündelung der Kräfte der beiden Unternehmen ergeben.

Viele Grüße
Ihr Unitymedia Team

zum Seitenendezum Seitenanfang

Kripo warnt vor Internetbetrügern

Pressemeldung der Polizei Wuppertal:

Wuppertal (ots) – Derzeit kommt es in den Städten Wuppertal, Remscheid und Solingen vermehrt zu Anrufen angeblicher “Microsoft-Mitarbeiter”. Die Anrufer sprechen meistens Englisch und geben vor, im Auftrag der Firma Microsoft anzurufen. Auf den Computern der Angerufenen sei ein Virus gefunden worden und man würde nun bei der Bereinigung helfen. Hierzu erfragen die Anrufer Zugangsdaten zum Rechner wie z.B. Passwörter sowie Bankdaten zum Online-Banking und Kreditkartendaten.

Im Gesprächsverlauf versuchen die Betrüger, bei den vermeintlichen Opfern eine Fernwartungssoftware zu installieren. Im Erfolgsfall haben die Täter dann Zugang zum Computer der Opfer und untermauern den angeblichen Virenbefall mit gefälschten Anzeigen auf dem Monitor. Während dieser Zeit wird der Rechner ausgespäht.

Mit dieser Masche sollen die Opfer in Angst versetzt werden und für die angebliche Hilfe Beträge zwischen 150 Euro und 600 Euro zahlen. In Einzelfällen war der Schaden durchaus höher, da man noch die vorhandene Banking Software und die preisgegebenen TAN’s missbrauchte.

Achtung: Microsoft oder andere Sicherheitsfirmen werden Sie nie anrufen! Legen Sie bei derartigen Anrufen direkt auf – auch wenn die Täter sie mehrfach anrufen! Gehen Sie niemals auf solche Angebote ein! Schalten Sie nie nach Aufforderung durch Fremde den Rechner ein! Geben Sie niemals am Telefon Ihre Bankdaten preis! Installieren Sie niemals für Fremde per Telefon Fernwartungssoftware auf Ihrem Computer.

Bei Fragen wenden Sie sich an das Kriminalkommissariat 25 unter der Telefonnummer 0202-284-0, in dringenden Notfällen über die -110. (hm)

zum Seitenendezum Seitenanfang

Verkehrsprognose für das verlängerte Wochenende über den 10. Mai

Pressemeldung von Straßen.NRW:

Leverkusen (straßen.nrw). Der 10. Mai – Christi Himmelfahrt – ist ein bundesweiter Feiertag. Auch in den Benelux-Staaten gilt Christi Himmelfahrt als gesetzlicher Feiertag. Begünstigt durch den Brückentag (11.5.) nutzen viele Bürgerinnen und Bürger das verlängerte Wochenende für einen Kurzurlaub oder für Ausflüge. Daher ist insbesondere Mittwoch (9.5.) mit z.T. wesentlich mehr Verkehr und Stau zu rechnen. Die Verkehrslage und mögliche Reisezeitverluste werden auf der Seite www.Verkehr.NRW dargestellt.

Die Straßen.NRW-Verkehrszentrale rechnet mit einem schnell ansteigenden Reiseverkehr am Mittwoch (9.5.) ab 14 Uhr bis etwa 18 Uhr. Besonders betroffen sind die Autobahnen, die in Richtung der Küsten führen wie die A1, die A31, die A40, die A57 und die A61. Auch auf der A3 im Großraum Köln und im Bereich Oberhausen ist mit z.T. erheblichen Staus zu rechnen.

Der Feiertag und Samstag (12.5.) sind als unkritisch einzustufen. Freitag (11.5.) muss ab dem Vormittag mit einem etwas erhöhten Verkehrsaufkommen gerechnet werden. Der Rückreiseverkehr wird sich auf den Autobahnen ab Sonntagmittag (13.5.) bemerkbar machen. Hier sind insbesondere die A3 im Bereich Oberhausen-Köln, die A44 aus Kassel in Richtung Dortmund und die A45 im Bereich Haiger/Burbach sowie die A61 in Richtung Norden zu nennen.
Wenn möglich, berücksichtigen Sie diese Zeiträume bei Ihrer Reiseplanung.

Von Donnerstagabend (10.5.) bis Sonntagvormittag (13.5.), wird die A1 im Autobahnkreuz Lotte/Osnabrück in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt. Ab Samstag (12.5.) um 6 Uhr kann der Verkehr in Richtung Dortmund die A1 wieder durchgehend befahren. In der Fahrtrichtung Bremen bleibt die Sperrung bis Sonntag um 12 Uhr bestehen.

Von Donnerstag (10.5.) Uhr bis Sonntagmittag (13.5.) um 11 Uhr wird die A3 in Fahrtrichtung Oberhausen außerhalb der Reisezeiten im Autobahndreieck Köln-Heumar voll gesperrt. Die Verbindung von der A3 (aus Frankfurt kommend) auf die A4 in Richtung Aachen kann wie gewohnt genutzt werden. Eine Umleitung über das Autobahnkreuz Köln-Gremberg wird mit Rotem Punkt ausgeschildert. Dem Fernverkehr wird empfohlen, bereits ab dem Autobahnkreuz Bonn/Siegburg die A560 und ab dem Dreieck Sankt Augustin-West die A59 in Richtung Köln zu nutzen.

Baumaßnahmen auf der A45 Lennetalbrücke und der A1 im Bereich Volmarstein (jeweils beide Fahrtrichtungen) sorgen neben der Sperrung für Fahrzeuge über 3,5t auf der Leverkusener A1-Rheinbrücke für Engpässe und können besonders an den oben genannten Tagen zu Behinderungen und Staus führen.

Weiterhin muss im Wesentlichen auf folgenden Strecken mit Behinderungen gerechnet werden:

  • Auf der A61 und der A565 im Bereich Meckenheim kann es zu einem erhöhten Verkehrsaufkommen kommen. Besonders durch das “ADAC Zurich 24h-Rennen 2018” auf dem Nürburgring ist auf den An- und Abreisestrecken mit Staus in diesem Bereich zu rechnen.
  • Auf der A43 im Raum Bochum-Recklinghausen ist mit Behinderungen und einem erhöhten Verkehrsaufkommen zu rechnen.
  • Auf der A44 ist im Bereich Werl mit Staus zu rechnen.

Ab Mittwoch (9.5.) bis Sonntag (13.5.) findet in Münster der 101. Deutsche Katholikentag statt. Bedingt durch den Abreiseverkehr nach dem Abschlussgottesdienst (13.5.) kann es zu kurzfristigen Staus kommen.

Weiterhin fallen aufgrund von Baumaßnahmen der Deutschen Bahn zwischen Köln-Mülheim und Düsseldorf bis 19.5. teilweise Verbindungen im Fern- und Regionalverkehr aus.

Auf der Seite www.Verkehr.NRW werden Informationen wie die aktuelle Verkehrslage sowie (auch zukünftige) Baumaßnahmen übersichtlich dargestellt. Über 200 Webcams vermitteln den Nutzern einen “Eindruck wie vor Ort”.

An dieser Stelle noch der Hinweis, dass bei Schrittgeschwindigkeit oder im Falle eines Staus auf Autobahnen sowie auf Außerortsstraßen mit mindestens zwei Fahrstreifen für eine Richtung eine Rettungsgasse zu bilden ist: “Links nach Links, der Rest nach Rechts, der Seitenstreifen ist nicht zu nutzen.”
Im Bereich von Anschlussstellen ist in den rechten Fahrspuren eine Einfahrspur von der Autobahneinfahrt in die Rettungsgasse von den Fahrzeugen dieser Spuren freizuhalten.

Eine Übersicht aller relevanten Sperrungen und Baustellen finden sie hier: www.strassen.nrw.de/files/oe/1aktuell/orga/sperrungen-und-bauarbeiten-christi-himmelfahrt.pdf

zum Seitenendezum Seitenanfang

Mit Radio Randgruppe ins Wochenende

Vorsicht an Gleis Freitag , es fährt ein :
Der Zug ins Wochenende
Bitte Vorsicht bei der Einfahrt

Sie haben folgende Anschlußmöglichkeiten:
Chillen, Füße hochlegen, alkoholische Getränke,
Chips, Schokolade, Couch und Radio Randgruppe

am 4. Mai 2018 von 20 bis 22 Uhr

Webseite: http://www.radio-randgruppe.de
Sendeplan: http://www.radio-randgruppe.de/sendeplan.php
Telefonstream: 0345-483417325
Streamlink: http://streamplus50.leonex.de:11074
Radio.de-Streamlink: https://randgruppe.radio.de
mobile Webseite: http://mobile.radio-randgruppe.de/
Webcam-Chat,Teamspeak,Forum: Infos auf der Homepage

zum Seitenendezum Seitenanfang

Unfall mit Verletztem und hohem Sachschaden in Wuppertal

Pressemeldung der Polizei Wuppertal:

Wuppertal (ots) – Heute (02.05.2018), gegen 09.20 Uhr, kam es in Wuppertal auf der Briller Straße zu einem Unfall mit einem Verletzten und hohem Sachschaden. Ein 18-Jähriger fuhr mit seinem Toyota die Briller Straße bergab und wollte nach links in die Wülfrather Straße abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem VW eines 70-Jährigen. Der VW-Fahrer zog sich dabei leichte Verletzungen zu und musste ins Krankenhaus gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 16.000 Euro. Während der Unfallaufnahme musste die Briller Straße für der Verkehr teilweise gesperrt werden. (sw)

zum Seitenendezum Seitenanfang

Tag Cloud

Cronenberg Layout Rechenzentren Link Beyenburg Barmen Mosel Bestandspflege Hanswerkermarkt Kleider Besucher Dale Sensations Kunstmarkt Unitymedia Höhle A57 Hindenburgstraße Panorama-Wagen Berieb eingestellt Kabel BW B7 gesperrt Rott 2018 Liberty Global Wetter Sytemarbeiten Pressemeldung Remscheid Schwelm West Frl. Menke Grüße Zum nachdenken freihalten https Friederike Orkan Rheinische Strecke Wonderland falsche Polizeibeamte Punch'n'Judy mobile Webseite Cronenfeld Oberbarmen Sperrung Öhde Neustart Dornap-Hahnenfurth Gornergrat Barmen Live Schwimmeister Bestände Viadukte Fahr vorsichtig Sturm Wichlinghausen Spectre 1. Mai Zoologischer Garten Sendeplan Solingen Baumarkt Bahnsteig Hattingen Erkrath Veranstaltungskalender Wetterdaten Messe Dunkelschön Reaktortyp Gleisanschluß Berge Stadtfest 400 Jahre Elberfeld Sonnborn 2007 Ottenbruch Steinweg London Millenium Bridge Polizei Wuppertal chocolART Frischzellenkur. Menüpunkte A565 Netbeat Nutzung Karneval Neuenhof Partytime Radio.de Heiligenhaus Projekte Start Nächstebreck Fehler Eckbusch Busbahnhof Auswirkungen Druide Glück Traumfabrik Ruinen Rhein Hardt WDR Zauberer com! professional Matterhorn Alp Grüm Sprockhövel Landwasserviadukt Remlingrade Vogelfkug Hilfen Lüntenbeck Feedback dunkelster A1 Steinbeck Meldeformular Wasserfälle Wartungsarbeiten Grippe Kehrschleifen Hintergrund Frühling Bahnbetriebswerke Burgen Internetradio Mettmann bilden Heldin Donau Motiv ICE Bernina-Express Mittelalter A46 Gornergrat Bahn Deutschland Sambatrasse Bahnhof Elberfeld Coppelius Saltatio Mortis Arbeitskreis Kluterthöhle e.V. Düsseldorf FRITZ!Box Mittelalterarkt A3 Bürgerbad Fotoalben Galerie Incantatem Mut Winter Facebook-Hitparade Zugverkehr eingestellt Langerfeld Verwertung Dorp Bus Nachricht Tele Columbus Meldung RhB Autobahnen Regsitrierung Christliches Hospiz Facebook Wetteraufzeuchnung 24 Stunden live Standort Deutschland Radevormwald Polizei Bergisch-Märkische Strecke Unterburg Remscheid-Lüttringhausen Rheinbrücken Stark Unterhaltung Handwerk Gehölzpflege Intel HotChocSpoon Garten A59 Hischorisches Feier Unterbarmen Video Tower Bridge Erklärungen Bergseen Eis A43 Wuppertal Laaken Kontrolle Hubert Kah Herdecke Script Erkältung Kaiserwagen Spectre; Chip-Update Radio Randgruppe Monheim Beliebtheit Hinterrhein Tacho Markus Straßenbahn Museumsbahnen Intermodellbau Hauptbahnhof Zermatt unterirdisches Kraftwerk Gipfel Tunnel international Madonna Schwelm Döppersberg Filisur Dönberg A535 Sternenzeit Polizeipräsidium A2 Ratingen Kaufhaus Le Prese Sonnborner Brücke Heubruch der langsamste Schnellzug der Welt Bergisches Land Stream Vitamin D Botanischer Garten umgekippte LKW Forschungszwecke Hochwasser Menü Sonnenstunden London Beat Weltzeit Gesundheit Reise Farbenfrohe Welt zu schnell Pressemeldungen Rhätische Bahn Kunden Ostersbaum Arcade Strassen Kiwanis-Classic Lok Suchbild Verkäufer Wetterwarnung Games DJ-Springen Loh Umfrage Schloß Burg Modellbahn Wupper Nutzungshinweise Betriebswerk Kabelnetzbetreiber Postkarten Server Illusionen Modellbahnen Schweiz Farben abgestürzt Aprather Weg Termine Wetterstation Single UKW Konzerte Vohwinkel 80er Jahre Party Wünsche heisser Schokolöffel Boltenberg Strafzettel Verkleidung Sendung Kaverne Main UPC Relaunch Strecke Lokschuppen Werkstatt Vorstellung Breckerfeld Stollen Schlösser Fehlerseite Feuertal-Festival Royal Greenwich Observatory A61 Rauental Oldtimer Bleicherfest Outdoor Bewertung Ronsdorf Straßen.NRW Gevelsberg Lebensmittel-Dicounter 80 Jahre Wuppertal Schluchten Fotografie Männer Rettungsgasse Busfahrer Zahnstange Müngstener Brückenfest Deutsche Bahn DB Delania Sandra Stadt Wuppertal Presseme Wetterticker Varresbeck Künstler Kolonie DJ Merlin Tag des Geotops Email 90er Tagundnachtgleiche Paddy And The Rats Abzweig Animation Hann Schokolade Panorama Webcams Fotos Captcha Astronomie Züge All-Inkl Umbau Tirano unfallfreie Fahrt Flughafen Regenfälle SBB Öffentlichkeitsfahndungen Fahrtag Login Gute Besserung Merlin Schäden Teilen erwischt Modellspielzeugmarkt Anschlußstelle A44 Unverstanden Monotonie der Herzen Viadukt Kriegszeit Langer Tisch Rundum Sendezeiten Nordbahntrasse Bäume Geologie Kontaktformular Webhosting Probetag Buchtipp Peter Hubert Liebe meines Lebens A40 Ballonfahrt Träume Oberalppass Dampfzug Gletscher Wilhelmstal Veranstaltungen Grossbritannien Bannkreis Remscheider Strecke Vohwinkeler Flohmarkt Ennepetal Leuchtturm Sträucher Fahnungungsfoto Domainverwaltung Fest Seilbahn Dampfloks Alkoholkontrollen Matterhorn Gotthard Bahn Schwebebahn Äquinoktium sichere Datenübertragung Hardtkaverne Höhenstr. 64 Zahnradbahnen Waldbühne Pulldown Glacier-Express Hardtstollen Baustelle Döppersberg Bundesnetzagentur Schwarzbachtrasse Tal TV Zeitfenter Vorplatz B236 Telefonstream Chip Cronenberger Strecke Libelle Zeitvertreib Schierwaldenrath Schandmaul Uhrwerk DJ Krabbe Kreispolizeibehörde Langenfeld Seilbahnen Kakao Solingen-Gräfrath Kommentar Heissgetränk Unixzeit Bewerbung Ronsdof Ganaim Öl Tauwetter Rheinschlucht Polizei Düsseldorf Brusio-Schleife B7 Küllenhahn Wülfrath Zeit E400 Burgholz 80er 360° Mirke Beyenburger Strecke Strassenbahnwagen Wochenende wenig Velbert Frischzellenkur Schlemmermeile Elberfelder Cocktail Wuppertalbewegung Tiefencastel Krayenzeit Serpentinen Dampflok Täler Schnee Pegel Homepage Vermisst Versengold Informationen Raubvogel Öffentlichkeitsfahndung Meltdown Hardtberg Blog Wupperverband Sperrungen Neujahr Vorderrhein NRW WhatsApp IC Leichtigkeit Galerien Chur Bundespolizeidirektion Dampf Parkplatz Bahnhöfe Alpen Freibad Haltepunkte Riffelberg Talachse Talsperren

Copyright

© 2005-2018 Uwe Kepper   (soweit keine anderen Quellen angegeben sind)